Emotionales Gleichgewicht: Stellen Sie Ihr Gleichgewicht in 10 einfachen Schritten wieder her

Wir haben alle von der Kraft des Denkens und seinem Einfluss auf den Körper gehört. Viele Gesundheitsprobleme können zum Beispiel das Ergebnis von Problemen sein, die vom Geist erzeugt werden. Das emotionale Gleichgewicht kann leicht gestört werden, wenn keine Harmonie zwischen Körper und Geist besteht.

Um einen ruhigeren Geisteszustand zu erreichen und Ihr emotionales Gleichgewicht zu verbessern, können Sie mit einfachen Einstellungen beginnen. Aktivitäten wie Hobbys eignen sich hervorragend zur Beruhigung Ihres Geistes. Haustiere hingegen neigen dazu, ihre affektive Seite zu üben.

Siehe auch: Sind Sie vor Stress geschützt? Machen Sie diesen Test und finden Sie es heraus

Obwohl Sie häufig unter Stresssituationen leiden, ist es möglich, während der Arbeit gesunde Techniken anzuwenden. Das Geheimnis ist nicht, sich auf jede Situation einzulassen. Dies kann nicht nur dem Geist, sondern auch dem Körper Vorteile bringen, der weniger an Herz-Kreislauf-Problemen leidet.

Nehmen Sie einige der folgenden Strategien in Ihrem täglichen Leben an. Wenn Sie sie in häufige Gewohnheiten umwandeln können, werden Sie feststellen, dass sich Ihr emotionales Gleichgewicht ändern kann. Entdecken Sie die besten Möglichkeiten für sich, sich wohl und friedlich zu fühlen, und entdecken Sie so, dass der Stress verschwinden kann.

Entdecken Sie 10 einfache Einstellungen, um täglich Ihr emotionales Gleichgewicht wiederherzustellen:

nortonrsx / iStock

1. Lebe ohne Eile 

Warten Sie nicht bis zum letzten Moment, um Ihren Termin zu vereinbaren - verlassen Sie das Haus immer 10 Minuten früher. Auf diese Weise müssen Sie nicht rennen und Stress keine Chance geben. Fahren Sie innerhalb des Tempolimits. Pause vor Beantwortung einer Frage; Lassen Sie das Telefon einige Male klingeln, bevor Sie antworten. Machen Sie sich diese Einstellungen zur Gewohnheit, damit Sie die Kontrolle behalten und nicht Ihre Emotionen.

Halfpoint / iStock

2. Sei nett

Sagen Sie der jungen Begleiterin, dass Sie die Art und Weise, wie sie die Einkäufe verpackt hat, geschätzt haben. Besuchen Sie einen kranken Freund oder backen Sie einen Kuchen für jemanden, der traurig ist. Dies wird positive Emotionen anregen und Sie fühlen sich besser und näher an anderen.

Fizkes / iStock

3. Beruhige dein Herz

Sie können nicht immer für das Glück aller verantwortlich sein, und es spielt keine Rolle, ob Sie ab und zu einen Fehler machen. Versuchen Sie, den Druck von Ihren Schultern zu nehmen, wenn Sie versuchen, die Probleme anderer Menschen zu lösen. Dadurch wird Ihr Herz-Kreislauf-System besser funktionieren und das Risiko von Stressinfarkten verringert.

BrianAJackson / iStock

4. Machen Sie Pausen

Machen Sie nach jeweils 55 Minuten Arbeit eine 5-minütige Pause. Und fühlen Sie sich nicht schuldig: Es hat sich gezeigt, dass Pausen während der Arbeit die Produktivität steigern.

weiter lesen