So reinigen Sie weiße Turnschuhe: siehe 6 einfache Tipps

Weiße Turnschuhe sind ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Garderobe, da sie zu allem passen. Ob zu Jeans mit bunten T-Shirts, Kleidern oder noch schickeren Looks.

Aber Sie haben es wahrscheinlich aufgegeben, in Ihren weißen Lieblingssneakers auszugehen, weil es schmutzig war. Diese Art von Schuhen benötigt eine spezielle Pflegeroutine, um sie so sauber wie möglich zu halten.

Wir haben einige Möglichkeiten aufgelistet, wie Sie Ihre weißen Turnschuhe reinigen können (auch wenn sie vergilbt oder schmutzig sind), und das Beste: Verwenden Sie hausgemachte Materialien!

Beachtung! Bevor Sie die folgenden Techniken anwenden, müssen Sie es mit Wasser und Seife waschen, um die dicksten Teile von Schmutz und Flecken zu entfernen.

1 - Zahnpasta

Trennen Sie eine alte Zahnbürste oder eine andere, die zum Reinigen geeignet ist, tragen Sie Zahnpasta auf und reiben Sie sie über das Schuhwerk. Achten Sie darauf, das Teil nicht zu beschädigen, egal ob es sich um Lederturnschuhe oder Stoffschuhe handelt.

Wenden Sie in diesen Teilen weniger Kraft an. Jetzt auf dem Gummiteil hart reiben! Lassen Sie die Lösung einige Minuten auf den Schuhen und spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab.

2 - Backpulver

Mischen Sie Wasser, Flüssigwaschmittel und Backpulver (zu gleichen Anteilen) in einem Behälter. Wenn Sie eine Paste bilden, tragen Sie sie auf den Schuh auf und reiben Sie sie mit einem Pinsel ab. Warten Sie 2 Minuten und spülen Sie. Wiederholen Sie gegebenenfalls den Vorgang.

Für Bereiche, in denen sich der Schmutz nicht gelöst hat, oder bei gelblichen Turnschuhen eine Mischung aus einer halben Tasse weißem Essig und einem Teelöffel Backpulver herstellen. Mit einem Wattestäbchen auftragen. Einige Minuten einwirken lassen und wie gewohnt waschen.

3 - Seifenpulver

Entfernen Sie zuerst die Schnürsenkel und Einlegesohlen vom Schuh. Mischen Sie dann ein wenig farbloses Waschmittel und Waschpulver mit Wasser, bis eine Paste entsteht. Reiben Sie mit einer Bürste über die Oberfläche der Schuhe und warten Sie einige Minuten. Unter fließendem Wasser abspülen und im Schatten trocknen lassen.

4 - Grobes Salz

Mischen Sie in einem Behälter grobes Salz und etwas Wasser. Reiben Sie die Lösung über den Schuh und lassen Sie ihn eine Stunde lang ruhen. Normal abspülen und trocknen lassen.

5 - Bleichen

Bleichmittel (oder Bleichmittel) werden auch häufig zum Reinigen weißer Oberflächen verwendet. Achten Sie daher darauf, es nur auf ein Stück dieser Farbe aufzutragen, da es bei farbigen Stücken Flecken bekommen kann.

Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um die schmutzigen Teile zu reinigen, und konzentrieren Sie sich auf die gummierten Bereiche, die nach der Verwendung des Produkts super sauber und weiß sind!

6 - Mehrzweckreiniger

Mischen Sie in einem Behälter eine Tasse heißes Wasser, einen Esslöffel Waschmittel und einen Esslöffel Mehrzweckreiniger. Reiben Sie die Lösung auf die weißen Turnschuhe, bis der gesamte Schmutz entfernt ist. Nach diesem Vorgang abspülen und trocknen lassen.

Tipp: Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Schuhe gründlich zu reinigen, können Sie auch eine Mischung aus Talk und Wasser (in gleichen Mengen) verwenden und auf Ihre Schuhe auftragen.