Wie man schlechten Geruch im Badezimmer und im ganzen Haus loswird

Der schlechte Geruch im Badezimmer kann das Warnzeichen sein! Unangenehme Gerüche im Haushalt entstehen jedoch in der Regel in der Küche, in der Lebensmittel zubereitet und gelagert werden. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die einen schlechten Geruch im Haus verursachen können, wie z. B. Haushaltsgegenstände. Glücklicherweise gibt es einfache Produkte, die sie bekämpfen. Treffen Sie einige von ihnen!

Dann lernen Sie, wie Sie Ihre Badezimmermörtel und Fliesen renovieren.

Creatv Eight / Unsplash

In der Küche

Viele Gerüche entstehen in der Küche. Daher ist es notwendig, es wann immer möglich zu lüften. Mit ein paar Tricks können Sie auch die schwierigsten Gerüche beruhigen. Die meisten können auch während des Garvorgangs beseitigt werden.

Magone / iStock

1.

Um Gerüche zu beseitigen, kochen Sie ein wenig Zimt mit Wasser in einer kleinen Pfanne.

Karisssa / iStock

zwei.

Wenn Sie Kohl zubereiten, geben Sie eine Brotkruste in die Pfanne. bei der Zubereitung von Blumenkohl eine halbe Zitrone.

Detry26 / iStock

3.

Wenn die Milch beim Kochen überläuft, streuen Sie etwas Salz über die verschüttete Milch, damit sie nicht weiter kochen kann.

weiter lesen