Großeltern sind Liebe jenseits des Lebens

Morgen ist Großelterntag und auch der Geburtstag meines Vaters.

Was eine große Aufregung in meiner Brust verursacht, ist, dass nur ein Tag auf die drei Menschen gerichtet ist, die ich im Leben am meisten liebe.

Aber Großeltern sind erleuchtete Wesen, sie sind unantastbare Wesen.

Niemand kann einem Großvater oder einer Großmutter Schaden zufügen.

Das ist undenkbar.

Wenn Sie Vater sind und Großvater werden, wartet automatisch ein Stuhl am Himmel mit einem Glas Häagen Dazs Dulce de Leche- Eis auf Sie .

Wir Enkel und Enkelinnen wollen immer so sein wie sie, denn sie sind Beispiele für Überwindung, für unermessliche Liebe.

Ich betrachte meine Großeltern als Götter und Göttinnen.

Meine Großmutter Lucy wäre Aphrodite: eine Göttin der Schönheit, die aus der Verbindung zwischen Himmel und Meer stammt.

Seltsamerweise unterhielten wir uns immer auf dem Balkon, wo wir vom Fenster aus den Horizont des Strandes sehen konnten. Die Verbindung zwischen Himmel und Meer.

Meine Großmutter Amerika wäre Athena, die Göttin der Weisheit. Obwohl ich bereits im Himmel lebe, erinnere ich mich an seine Zuneigung und seinen sorgfältigen Blick auf mich.

Die weise Frau war sie.

Mein Großvater Antonio wäre eine Mischung aus Apollo und Dionysos.

Ein bisschen Wein, Partys, Natur, Frechheit, Freude.

Und auch Weisheit, Kunst, Poesie, Musik, Heilung.

Es war die Person, die mich ermutigte, im weitesten Sinne des Wortes Künstler zu sein.

Wir haben gemalt, geschrieben, gezeichnet.

Obwohl Hermes der Gott war, der die Seelen in die Unterwelt führte, war er der Gott des Glücks, des Reisens, der Straßen, der Sprache.

Dies wäre mein Großvater Paulo, ein Reisender, ein Lehrling im Leben, der genau sagt, wie der Wechsel von einem Ort zum anderen unser Weltbild verändert.

Mit ihm reise ich in Stunden endloser Geschichten von Blumenau nach Bilbao.

Aber wie glücklich ich bin, sie zu haben.

Und in der Lage zu sein, ein bisschen Magie von allen zu haben.

Sei nachdenklich wie Paul und Hexe wie Lucy.

Sei so vorsichtig wie Amerika und so fröhlich wie Antonio.

Sie sind Liebe jenseits des Lebens.

Sie sollten für immer leben, obwohl sie immer sagen, dass es scheiße wäre.

Also denke ich: Wenn ich Großmutter bin, werde ich ein bisschen von all dem sein.

Frech, schön, weise, voller Geschichten ... gereist?

Vielleicht bin ich die beste Großmutter der Welt.

Weil ich es versuchen werde.

Und mein Enkel oder meine Enkelin schreiben mir in Zukunft einen solchen Text, wer weiß?

Oder kann ich vom Himmel schreiben?

Bis dahin wird die Technologie bereits eine 0800 direkt dort erstellt haben.

Und ich werde in den Wolken sitzen und einen Haagen Dazs Dulce de Leche essen .

Marina Estevão

Nach ihrem Abschluss als Journalistin bei PUC-RJ schreibt sie leidenschaftlich darüber, was sie lebt, was sie sieht und was sie fühlt. Schließlich hat jede Geschichte mehrere Seiten. Was sich ändert, ist die Art und Weise, sie zu erzählen - immer gut gelaunt.