Erdbeerkuchen mit Sahne, um sich an die Diät zu halten

Es ist schwer, jemanden zu finden, der Erdbeerkuchen nicht mag. Noch mehr, wenn es mit einer Creme geliefert wird, die ihm noch mehr Leichtigkeit und Geschmack verleiht.

Bei der Zubereitung dieses Rezepts verwenden wir faule Nudeln - die sehr vielseitig sind und auch als Basis für andere süße und herzhafte Kuchen und Quiches verwendet werden können.

Darüber hinaus haben wir mit gerösteten Mandeln eine besondere Note hinzugefügt.

Ist dir schon das Wasser im Mund? Also lasst uns zum Rezept gehen!

Und ah! Keine Sorge: Sie dürfen die ganze Form essen und ohne Mäßigung genießen ...

Zutaten

Ausbeute: 8 Portionen

  • 100 g kalte Butter
  • 200 g Weizenmehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 25 g gerollte Mandeln
  • 500g Erdbeeren
  • 1/2 Packung Vanillepudding
  • 250 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 50 g Pulver für Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Puderzucker zum Dekorieren

Vorbereitungsmodus

Schritt 1

Die Pfanne einfetten und in den Kühlschrank stellen. Bereiten Sie einen faulen Teig vor, indem Sie Mehl, Zucker, Salz, Butter (in Würfel geschnitten) und Eigelb kneten.

Schritt 2

Den Backofen auf 190 ° C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und die Form (vorzugsweise mit abnehmbarem Boden) damit auslegen und den Rand formen. Bohren Sie mit einer Gabel Löcher in den Teig. Dann 20 bis 25 Minuten backen (auf dem unteren Rost) und abkühlen lassen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Dann die Erdbeeren halbieren und trennen.

Schritt 4

Bereiten Sie für die Füllung eine Creme mit Puddingpulver und Milch gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor.

Abkühlen lassen. Dann die Sahne steif schlagen und nach und nach das Pulver für Schlagsahne und Zucker hinzufügen. Fügen Sie 2 Esslöffel der Schlagsahne mit dem Vanillepudding hinzu und mischen Sie vorsichtig. 

Schritt 5

Legen Sie den faulen Teigboden auf einen Kuchenteller und bedecken Sie ihn mit der Vanillecreme. Die Erdbeeren über die Sahne verteilen. Dann Schlagsahne dazugeben und mit Mandeln und etwas Puderzucker dekorieren. Gekühlt servieren.

→ Ersatzspitzen

Wenn Sie die Puddingcreme nicht für die Füllung verwenden möchten, können Sie sie durch Kondensmilch ersetzen.

Dazu benötigen Sie 250 ml Milch, 1 Esslöffel Maisstärke, 1 gesiebtes Eigelb und 1 Schachtel Kondensmilch.

In den Ofen geben, bis es dick wird, warten, bis es abgekühlt ist, zum Teig geben und anschließend die gehackten Erdbeeren und Mandeln hinzufügen. 

Weitere köstliche Rezepte:

  • Amerikanischer Karottenkuchen
  • Umgekehrter Ananaskuchen
  • Schneller und einfacher Schnellkochtopfpudding