Lachs: Informieren Sie sich über die Vorteile und Kuriositäten dieses gesunden und leckeren Lebensmittels

Was wäre, wenn das Essen auf Ihrem Teller sprechen könnte? Jetzt ist es Zeit für Lachs! Hören Sie die Vorteile dieses reichhaltigen Lebensmittels für Ihre Gesundheit!


Google "Lachs auf der anderen Straßenseite" und Sie werden Dutzende von Videos von mir und meinen Kollegen finden, die durch nasse Straßen und Wege springen, wie Aufziehspielzeug, das eine Mission erfüllt. Die Autos werden langsamer und halten an, um uns vorbeizulassen. Wasser spritzt aus unserem Schwanz, als wir diese unnatürliche Landschaft überqueren, und auf der anderen Seite springen wir zurück in den Fluss.

Die Videos zeichnen mich auf, nachdem ich bis zu fünf Jahre auf See verbracht, Tausende von Kilometern überquert und den rosa-orangefarbenen Krill gegessen habe, der meinem Fleisch die charakteristische rosa Farbe verleiht. Um mich auf dieser Reise zu begleiten, benutze ich mein scharfsinniges internes GPS (das das Erdmagnetfeld nutzt), um meinem Ursprungsort näher zu kommen. Also schnüffle ich an dem Fluss, an dem ich geboren wurde. Ich gehe nach Hause, um mich zu vermehren und leider im Allgemeinen zu sterben - vielleicht nachdem ich ein oder zwei Straßen überquert habe.

Schauen Sie sich einen gegrillten Lachssalat an, ein gesunder Genuss!

Wenn Ihr Fischhändler oder Kellner mich "wild" nennt, wissen Sie, dass diese Kategorie ziemlich vage ist. Meine acht lebenden Arten, sieben davon im Pazifik, haben so verwirrende Grenzen, dass Atlantischer Lachs tatsächlich näher an nordamerikanischen Forellen liegt als Pazifischer Lachs, während Pazifischer Lachs näher ist. Regenbogenforelle an der Westküste Nordamerikas als Atlantik Lachs.

Genauer gesagt bin ich so an denselben Fluss angepasst, in dem ich geboren wurde, dass meine Größe, meine Form und vielleicht sogar mein Geschmack für diesen Ort spezifisch sind und von ihm bestimmt werden. Wenn ich zum Beispiel am oberen Ende des wilden Yukon geboren wurde, bin ich viel größer und dicker als ein Lachs, der in einem weniger als zwei Kilometer entfernten Bach geboren wurde.

Schließlich brauche ich genug Kraft und Fett, um gegen die starke Yukon-Strömung nach Hause zu schwimmen und auf dem felsigen Boden ein Nest für die Eier zu graben.

Die Fischer wissen das und ziehen es vor, mich direkt an der Mündung des Yukon zu fangen, wenn das Fett, das ich gespeichert habe - diese seidigen Omega-3-Fettsäuren, die mich köstlich und gut für das Herz machen - für die lange Reise flussaufwärts auf dem Höhepunkt ist.

Ich war schon immer ein amerikanisches Grundnahrungsmittel, vor allem wegen dieser ungewöhnlichen Fortpflanzungsgewohnheit. Ich bin so groß wie ein erwachsener Meeresfisch, aber meine Rückkehr zu den örtlichen Flüssen hat es Fischern aller Zeiten ermöglicht, mich zu fangen, ohne über Bord gehen zu müssen, wie im Fall von Thunfisch und Kabeljau.

Finden Sie heraus, warum das Essen von Fisch und Meeresfrüchten gut für Ihre Gesundheit ist

Diese Zugänglichkeit wandte sich gegen mich: Obwohl meine atlantischen Brüder in allen Küstenflüssen nordöstlich des Hudson existierten, sind sie heute nur noch in acht einsamen Flüssen im amerikanischen Bundesstaat Maine zu finden und daher geschützt. Eine Warnung: Wenn Sie „wilden Atlantischen Lachs“ auf der Speisekarte sehen, werden Sie mit einem illegalen Fischereierzeugnis konfrontiert - oder mit falschen Informationen.

Obwohl der Atlantiklachs in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht ist, gedieh er in Gehegen auf hoher See und setzte einen Fuß - oder ist es eine Flosse? - in der Fischzucht. Andererseits gelang es ihnen erst kürzlich und mit Schwierigkeiten, Thunfisch und Kabeljau zu züchten.

Infolgedessen wurde ich das zweitbeliebteste Meeresprodukt in den Vereinigten Staaten (nach Garnelen), und 70% der Lachsamerikaner stammen von Farmen in geschützten Küstengebieten.

Diese relativ billige und einfache Fülle ist ein Segen für Gäste und Köche. Mein Fett gibt mir eine nachsichtige Feuchtigkeit, auch wenn Sie mich den Punkt passieren lassen, und dort ist meine Allgegenwart bei Hochzeiten, Galadiners und Nachbarpartys.

(Seien Sie dennoch vorsichtig mit der Hitze, wenn ich sie zubereite, oder wenn Sie sie in der Pfanne versiegeln, verwenden Sie meine Haut als Schutz zwischen Hitze und Fleisch: Das Ergebnis wird besser schmecken.)

Nur wenige Fische eignen sich für so viele Arten der Zubereitung: Ich kann eingelegt, geräuchert, geröstet, gekocht, gegrillt, versiegelt gegessen werden und bin natürlich auch roh ausgezeichnet.

Zu dieser letzten Ausgabe eine außergewöhnliche Geschichte: Die Japaner hielten es für ekelhaft, rohen Lachs zu essen, was bis in die 1990er Jahre unbekannt war. Damals überzeugten unternehmerische Norweger, die ihren Überschuss an Zuchtlachs verkaufen wollten, die japanischen Verbraucher, meinen Rohlachs einzubeziehen Fleisch in das übliche Sushi. Das ist richtig: Tatsächlich ist dieses Lachs- und Avocado-Sushi das Produkt einer brillanten skandinavischen Marketingkampagne.

Bereiten Sie mit diesen Tipps köstlichen Fisch zu

Fakten wie diese haben Wunder für meine Popularität gewirkt, aber mit unerwarteten Konsequenzen. Einige Züchter auf der Welt, die versuchen, die Kosten zu senken, haben mir zu viel Futter und Antibiotika gegeben, was dazu führt, dass ich Umweltgifte wie Dioxin und polychlorierte Biphenyle habe. Suchen Sie nach dem Gütesiegel des ASC (Aquaculture Stewardship Council oder American Aquaculture Breeding Council), um sicherzustellen, dass Sie bei einem Unternehmen einkaufen, das sich verpflichtet hat, mich auf die gesündeste Weise für Sie und die Umwelt zu erziehen.

Es gibt ein weiteres wachsendes Risiko, das ich erwähnen muss. Es ist das Risiko für andere Fische. Im Jahr 2017 flohen rund 300.000 Atlantische Lachse aus ihrem Gehege in der Bucht von Puget Sound, Washington. Dies führte zu Befürchtungen, dass meine östliche Version die westliche Version überholen und meine bereits fragile Ozeanbevölkerung gefährden würde. Als ein Fischer 2018 einen lebenden Atlantischen Lachs am Skagit River im US-Bundesstaat Washington mit einem Bauch voller Fischgräten fing, nahm die Angst zu: Überlebten meine domestizierten Brüder in freier Wildbahn und bedrohten mich in freier Wildbahn?

Der Vorfall führte zu der amerikanischen Entscheidung, die Produktion von Atlantischem Lachs bis 2025 zu verbieten. Dies ist ein wichtiger Schritt für mich. Ich möchte so lange wie möglich wild bleiben und Straßen überqueren.