Einfaches Honigbrot in 4 leckeren Versionen (auch ohne Laktose!)

Die Kombination von Honig und Gewürzen verleiht dieser Delikatesse den besonderen Geschmack. Und wer kann einem mit Schokolade überzogenen Honigbrot widerstehen? Honigbrot ist zu jeder Tageszeit lecker und kann auch abwechslungsreich zubereitet werden.

Für Laktoseintoleranzen haben wir ein supereinfaches Rezept zusammengestellt, das den charakteristischen Geschmack dieser Süßigkeit beibehält. Wenn Sie sich jedoch gesund ernähren, finden Sie auch eine köstliche Passform.

Trennen Sie also alle Zutaten und machen Sie sich die Hände schmutzig! Machen Sie Ihren Tag süßer.

Honigbrot ist eine großartige Option für das Picknick. Sehen Sie sich 17 andere Gerichtsideen an, die Sie bei einem Picknick teilen können.

dririchetto / iStock

Traditioneller Lebkuchen

Zutaten

  • 1 und ½ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Nelkenpulver
  • ¼ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Tasse Honig
  • 300 ml Vollmilch
  • 5 Eier
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 1/3 Tasse Schokoladenpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Dose Dulce de Leche zum Füllen
  • 1 große Tablette geschmolzene Milchschokolade

gabrielabertolini / iStock

Vorbereitungsmodus

1. In einem kleinen Topf Milch und Gewürze mischen. Bis zum Kochen auf dem Feuer stehen lassen. Dann den Honig hinzufügen und abdecken, damit die Mischung hineingießen kann.

2. In einem Mixer die 5 Eier, den braunen Zucker, den Vanilleextrakt, das Öl und die warme Milchmischung schlagen.

3. Übertragen Sie die Mischung der Flüssigkeiten in eine Schüssel und fügen Sie dann immer siebend das Schokoladenpulver, Backpulver, Hefe und schließlich Weizenmehl hinzu; in dieser Reihenfolge. Mit dem Fouet mischen, bis es eingearbeitet ist.

4. Verteilen Sie den Teig in Formen, die zuvor gefettet und mit Schokoladenpulver bestreut wurden. Aber Aufmerksamkeit! Füllen Sie zur Hälfte, da das Honigbrot wächst.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 15 bis 20 Minuten backen.

6. Wenn die Honigbrote abgekühlt sind, schneiden Sie sie in zwei Hälften und füllen Sie sie mit dem Dulce de Leche. Schließen Sie die Honigbrote und baden Sie sie in geschmolzener und gewürzter Schokolade.

jaboticaba / iStock

Glutenfreies und laktosefreies Honigbrot

Zutaten

  • 1 Tasse Kartoffelstärke
  • 1 Tasse Kichererbsenmehl
  • ¼ Tasse Mandelmehl
  • ½ Tasse Sonnenblumenöl, Kokos- oder Gheebutter
  • 2 Eier
  • ½ Tasse Honig
  • 1/3 Tasse brauner Zucker
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • ¼ Tasse Schokoladenpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Nelkenpulver
  • ½ Teelöffel Ingwerpulver
  • ½ Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver

Nitrub / iStock

Vorbereitungsmodus

1. Mehl in einer Schüssel mischen und beiseite stellen.

2. In einer anderen Schüssel Zucker, Honig und Öl verrühren, bis alles gut vermischt ist. Dann die Eier hinzufügen und gut schlagen, bis alles glatt ist. Gewürze, Schokoladenpulver und eine Prise Salz hinzufügen und mischen.

3. Mehlmischung und heißes Wasser nach und nach hinzufügen und mischen. Gut mischen, so dass der Teig sehr homogen wird. Zum Schluss die Hefe hinzufügen. Die Spitze des Teigs ist flüssiger.

4. Gießen Sie den Teig in eine gefettete Pfanne und bestreuen Sie ihn mit Schokoladenpulver. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30-40 Minuten backen. Lassen Sie es warm und entformen.

5. Schneiden Sie den Teig in Quadrate der gewünschten Größe. Wenn Sie möchten, bedecken Sie die Honigbrote mit geschmolzener 70% iger Kakaoschokolade.

weiter lesen