Feuerwerk: Lernen Sie, wie Sie tolle Fotos machen

Jahr für Jahr und Sie können das Feuerwerk nicht gut fotografieren? Das Fotografieren von Licht jeglicher Art ist kompliziert, und professionelle Fotografen werden Ihnen sagen, dass es besser ist, eine professionelle Kamera zum Aufnehmen von Feuerwerkskörpern zu verwenden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie mit Ihrem Telefon keine sehr guten Bilder aufnehmen können. Lernen Sie dazu einfach Ihr Gerät gut kennen und wenden Sie einige der unten aufgeführten Tricks an. Auschecken.

7 Tipps zum Fotografieren von Feuerwerkskörpern

1. Berühren Sie nicht den Zoom

Vergessen Sie zunächst die Idee, den Zoom zu verwenden. Da er das Foto erst schneidet, bevor Sie es aufnehmen, schränkt dies Ihre Möglichkeiten ein. Laut Amadou Diallo, Dozent für digitale Fotografie am Internationalen Zentrum für Fotografie in New York, haben Sie das gleiche Ergebnis und können verschiedene Schnitte erleben, die vom Druck des Fotografierens abweichen.

2. Schalten Sie den Blitz aus

Seine Reichweite beträgt einige Meter, und auf Fotos des Himmels hilft es nichts. Darüber hinaus kann das Licht des Blitzes zusammen mit dem Anzünden der Feuer dazu führen, dass einige Bilder zu hell werden und eine Unschärfe bilden.

3. Verwenden Sie ein Stativ

Da die Einstellung für Feuerwerkskörper extrem bewegungsempfindlich ist - einschließlich des unvermeidlichen Handzitterns - ist es ideal, ein Stativ zu verwenden. Suchen Sie also nach einem Handy-Geschäft und kaufen Sie ein leichtes, kompaktes Stativ.

4. Lassen Sie den Verschluss aus der Ferne los

Das Berühren des Telefonbildschirms zum Aufnehmen des Fotos kann zu Bewegungen führen und das Bild verwischen. Nehmen Sie das Bild stattdessen aus der Ferne auf: Installieren Sie die Kopfhörer so, dass der Lautstärkeregler den Verschluss auslöst. Sie können die Kamera Ihres Telefons auch so programmieren, dass mehrere Fotos gleichzeitig aufgenommen werden.

Wie bei professionellen Kameras verfügt jede Handykamera über eigene Menüs und Einstellungen. Suchen Sie also nach den spezifischen Einstellungen Ihres Geräts. Eine schnelle Google-Suche kann helfen.

5. Bleiben Sie während der gesamten Feuerwerksshow bestehen

"Beginnen Sie zu Beginn der Show mit den Dreharbeiten und überprüfen Sie das Ergebnis", sagt Diallo. „Möglicherweise werden mehrere Fotos benötigt, bis alles gut läuft. Aber wenn Sie die Kombination gefunden haben, die funktioniert, behalten Sie sie einfach und die resultierenden Fotos werden großartig aussehen. “

6. Kontrollieren Sie die Verschlusszeit

Auf Mobilgeräten bedeutet dies das Herunterladen einer Anwendung. Probieren Sie die Camera + App (1,99 USD für iOS) oder Camera FV-5 (9,25 USD für Android) aus, um die Verschlusszeit von einer halben Sekunde auf zwei Sekunden zu variieren. Das Programm nimmt in dem von Ihnen festgelegten Zeitraum eine Reihe von Fotos auf und führt sie zu einem einzigen Bild zusammen. Auf diese Weise können Sie den Bogen des Weges jeder Explosion anstelle des Lichtblitzes erfassen, den Ihre Kamera wahrscheinlich alleine aufzeichnet.

7. Probieren Sie andere Kompositionen aus

Szenische Elemente sorgen für Skalierbarkeit und Perspektive. Schauen Sie sich also nach Elementen um, die helfen können, eine Szene zu komponieren, um Ihr Foto noch interessanter und schöner zu machen. „Denken Sie an diese Fotos mit Feuerwerk, das über die Brooklyn Bridge fällt oder dramatisch hinter dem Jefferson Memorial in Washington explodiert“, sagt Diallo.