So trennen Sie Müll und wiederverwenden

Alle 24 Stunden produziert die brasilianische Bevölkerung rund 240.000 Tonnen Müll, und der Trend geht dahin, die tägliche Abfallerzeugung, die wir in den letzten Jahren gesehen haben, fortzusetzen. Es ist zu viel, nicht wahr? Sie können jedoch helfen, diese Situation umzukehren, indem Sie lernen, wie Sie Müll trennen und alles Mögliche wiederverwenden. Darüber hinaus können Sie einen Beitrag leisten, indem Sie das Abfallvolumen reduzieren, das Sie produzieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, unseren alltäglichen Abfall in verschiedenen Maßstäben wiederzuverwenden. Und je weniger Einwegmaterial Sie in Ihrer Routine verwenden, desto besser. Hier sind einige Tipps und Vorschläge, mit denen Sie Ihren Beitrag leisten und Gewohnheiten ändern, Ihren Müll reduzieren, wiederverwenden und korrekt für das Recycling trennen können.

So trennen Sie Müll für das Recycling

Für das Recycling ist es wichtig, gemeinsame Abfälle von Gegenständen zu trennen, die recycelt werden können. Wenn nicht recycelbare Gegenstände mit Wertstoffen gemischt werden, wird die Charge unbrauchbar. Eine Scherbe von Geschirr kann eine Tonne Glas unbrauchbar machen. Erkundigen Sie sich vor der Trennung bei der städtischen Reinigungsfirma, was sie sammeln kann und was Sie selbst zu den Sammelstellen bringen sollten. Waschen Sie Flaschen, Gläser, Dosen und Milchkartons, bevor Sie sie entsorgen.

Kann recycelt werden

  • Gläser und Flaschen
  • Papiere: Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Umschläge, Verpackungen, Pappe, Pizzaschachteln
  • Büchsen
  • Stahldeckel von Gelee-Töpfen
  • Flaschenverschlüsse aus Metall
  • Milch- und Saftverpackung
  • PET-Flaschen
  • Gartenabfälle, aber zuerst als Dünger verwenden

Kann nicht recycelt werden

  • Plastiktüten (es ist immer noch schwierig, Behälter zu finden, um sie für das industrielle Recycling zu sammeln)
  • Feuerfestes Fenster oder Spiegelglas
  • Lebensmittelverpackung
  • Kleenex
  • Styroporbehälter für Speisen oder Getränke
  • Gewachster Karton
  • Zellophan und laminierte Geschenkpapierblätter
  • Plastifiziertes Papier
  • Tassen
  • Lampen
  • Geschirr

Wie man Müll wiederverwendet

Papier

  • Wickeln Sie gebrauchte Geschenkverpackungen in leere Pappröhrchen, um sie gerade zu halten, und verwenden Sie sie in Paketen oder zum Auskleiden von Regalen oder Schubladen.
  • Befestigen oder befestigen Sie Heftpapiere an Blöcken, um sie in der Nähe des Telefons oder in der Küche zu halten.
  • Verwenden Sie vor dem Recycling beide Seiten des Papiers für Notizen.

Pappe, Glas, Kunststoff und Dosen

  • Bohren Sie Löcher in den Eier- oder Milchkarton und pflanzen Sie damit Samen. Wenn die Sprossen gewachsen sind, pflanzen Sie den Karton oder jeden Teil des Eierkartons direkt in den Boden. Der Karton schützt das Saatgut und den biologischen Abbau.
  • Halten Sie Gläser dicht verschlossen, um Kräuter, Reis, Linsen und Getreide aufzubewahren.
  • Verwenden Sie Gläser und keine Plastikgläser, um Salatdressings und übrig gebliebene Dressings aufzubewahren.
  • Verwenden Sie kleine Dosen, um Kerzenhalter für den Garten oder den Balkon oder farbige und dekorierte Stifthalter herzustellen.

So reduzieren Sie die Abfallproduktion

  • Nehmen Sie beim Einkauf wiederverwendbare Taschen mit.
  • Bevorzugen Sie Produkte mit minimaler Verpackung, die recycelbare Verpackungen verwenden oder in nachfüllbaren und / oder Mehrwegbehältern geliefert werden. Einige Reformhäuser ermutigen Kunden sogar, ihre eigenen Behälter mitzubringen.
  • Bevorzugen Sie Produkte, die wiederverwendet werden können, z. B. wiederaufladbare Batterien, anstelle von Einwegbatterien.