Kokosmilchjoghurt: eine köstliche und sehr natürliche Option

Der erste Kraftstoff in Ihrem Tank - das Frühstück - ist entscheidend dafür, wie viel Energie und Produktivität Ihr Tag haben wird.

Bist du bereit, deinen Morgen auf die nächste Stufe zu bringen? Lernen Sie dieses natürliche Vergnügen kennen. Es ist sehr einfach zuzubereiten und nachts fertig: der Kokosmilchjoghurt.

Es ist sehr cremig und hat einen milden Kokosgeschmack. Aber das Beste ist, es ist ein probiotisches Kraftpaket.

Erfahren Sie, wie man zu Hause Kokosmilch macht!

Natürliche Vorteile

Mit diesem hausgemachten veganen Joghurt erhalten Sie alle Vorteile eines fermentierten Lebensmittels. Und ohne die Verdauungsstörung, die manche Menschen mit Milchprodukten erleben. Kokosmilchjoghurt ist reich an Probiotika, die dazu beitragen, das Mikrobiom zu erfrischen und wieder aufzufüllen , das für die Gesundheit des Immunsystems, die Verdauung, die Hautreinigung und die Gewichtskontrolle unerlässlich ist.

Entdecken Sie die erstaunlichen Vorteile von Probiotika!

In der folgenden Galerie finden Sie die Zutaten und die Herstellung von Kokosmilchjoghurt.

Galiyah Assan / iStock

Wie man Kokosmilchjoghurt macht

Zutaten:

800 ml (4 Tassen) Kokosmilch, vorzugsweise aus biologischem Anbau

1 probiotische Kapsel (etwa ¼ Teelöffel Pulver, jeder lebende Typ reicht aus) oder 1 Beutel Probiotika *

1 Löffel (Dessert) Agarpulver (optional)

* Sie finden es in Apotheken oder Reformhäusern.

Wie das geht, erfahren Sie auf der nächsten Folie.

Qwart / iStock

Art und Weise zu tun:

1. Bringen Sie die Kokosmilch bei schwacher Hitze und mischen Sie den Agar (wenn Sie den volleren Joghurt bevorzugen), wenn er warm ist, und lösen Sie ihn gut auf. Dann zum Kochen bringen und die Hitze abstellen. Wenn es warm ist (die Temperatur muss für die menschliche Haut tolerierbar sein), mischen Sie das Probiotikum.

2. In einen Glas- oder Keramikbehälter umfüllen und locker abdecken.

3. Lassen Sie es 18 bis 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen.

4. Wenn Sie fertig sind, reservieren Sie eine halbe Tasse Kokosmilchjoghurt für die nächste Charge in einem anderen Glas oder Keramikglas mit Deckel.

5. Den Joghurt in den Kühlschrank stellen. Es dauert 3 oder 4 Tage im Kühlschrank oder einige Wochen im Gefrierschrank.

Donna Griffith / Beste Gesundheit

Genießen Sie Ihren Kokosmilchjoghurt genauso wie traditionellen Joghurt. Sie können es mit den Früchten Ihrer Wahl servieren ...

margouillatphotos / iStock

... mit Müsli . Das Hinzufügen von Obst macht es noch besser.

weiter lesen