13 Tipps zum Schutz vor Auto- und Fahrraddiebstahl

Immer mehr Autos und Fahrräder   werden von Dieben angegriffen.  Infolgedessen ist eine Versicherung auch teurer und in einigen „riskanten“ Bereichen ist es fast unmöglich, sie zu mieten. Einige einfache Tipps und Vorsichtsmaßnahmen erschweren es Dieben jedoch, zu handeln und die Chancen für sie zu verringern.

Lesen Sie dies, bevor Sie Ihr Auto versichern.

Lenkrad blockieren

1 Jeder Alarmanbieter wird versuchen, Ihnen das neueste High-Tech-Gerät zu verkaufen, z. B. Sicherheitsschalter, die die Zündung, den Motor und die Kraftstoffversorgung automatisch sperren, sodass selbst der direkteste Verbindungsspezialist das Auto nicht starten kann. Aber denken Sie darüber nach: Damit das Gerät funktioniert, muss der Dieb bereits im Auto sein. Willst du wirklich, dass das passiert? Verwenden Sie anstelle des Sicherheitsschlüssels ein einfach zu installierendes mechanisches Gerät, das das Lenkrad oder die Lenksäule blockiert. Bis Sie es entsperren, kann niemand das Rad drehen, was bedeutet, dass niemand aus dem Auto steigen kann. Es ist am besten, dass die Geräte sichtbar sind und als Inhibitoren wirken. Wenn Diebe eine gute Diebstahlsicherung in Ihrem Auto entdecken, suchen sie wahrscheinlich nach einem anderen Ziel.

Reduzieren Sie die Risiken beim Parken

2 Wenn Sie auf der Straße anhalten, parken Sie zwischen zwei Autos (Zug, um parallel zu parken) und drehen Sie die Räder Ihres Fahrzeugs in Richtung Bordstein. Diebe suchen schnelle Ausgänge und möchten keine Zeit damit verschwenden, auf engstem Raum zu manövrieren. Und wenn möglich, wählen Sie eine belebte Straße - je mehr Licht und Verkehr vorhanden sind, desto sicherer ist der Standort. Diebe hassen das Publikum.

3 Wenn Sie Ihr Auto auf einem Parkplatz stehen lassen, wählen Sie einen, der einen Begleiter hat oder die Elektronik storniert, und lassen Sie das Ticket niemals auf dem Armaturenbrett sichtbar - nehmen Sie es immer mit. Diebe suchen nach Tickets, damit sie Autos entfernen können, ohne anhalten und dem Begleiter erklären zu müssen.

4 Wenn Ihr Haus eine Garage hat, benutzen Sie diese immer. Ein Auto, das in einer Wohnstraße stehen bleibt, ist ein einladendes Ziel, auch wenn es verschlossen ist.

5 Wenn Sie eine Auffahrt haben und mehr als eine, blockieren Sie die Einfahrt immer mit dem billigsten Auto. Wenn der Eingang offen ist, versuchen Sie ihn mit verschlossenen Toren zu schließen. Und immer geschlossen halten.

6 Und schließlich, wenn Sie nach Hause zurückkehren, lassen Sie Ihre Autoschlüssel (oder andere Schlüssel) nicht an einem sichtbaren Ort. Autoschlüssel sind leicht zu identifizieren, und wenn ein Dieb das Haus betritt, hat er keine Probleme, sie zu finden.

Immer dran bleiben 

Autodiebe nutzen das Überraschungselement. Sie können vermeiden, Opfer zu werden, indem Sie die folgenden Ratschläge befolgen:

7 Lassen Sie die Türen verschlossen und halten Sie die Fenster geschlossen, insbesondere wenn Sie an Ampeln oder Kreuzungen anhalten.

8 Behalten Sie die Menschen um Sie herum im Auge und suchen Sie nach verdächtigen Einstellungen.

9 Verwenden Sie gegebenenfalls die mittlere Fahrspur, wenn Sie an Kreuzungen oder Verkehrszeichen warten, um die Annäherung vom Bürgersteig zu behindern.

10 Halten Sie nicht an, um jemandem zu helfen, dessen Auto eine Panne hat. Fahren Sie zur nächsten Polizeistation oder Werkstatt und bitten Sie dort um Hilfe.

11 Seien Sie vorsichtig, wenn jemand versucht, Sie ohne Grund aufzuhalten oder bei einem kleinen Unfall nicht aufhört. Manchmal haben Diebe „versehentlich“ Ihr Auto angefahren und darauf gewartet, dass Sie aus dem Fahrzeug steigen, damit sie es stehlen können. "Wenn Sie etwas verdächtigen oder jemand anderen verdächtigen, fahren Sie weiter zur nächsten Polizeistation, Werkstatt oder zum nächsten öffentlichen Bereich", sagt Polizeiinspektor John Minary. „Wenn es sicher ist, rufen Sie die Polizei auf Ihrem Handy an oder fragen Sie, wer bei Ihnen ist. Schreiben Sie das Nummernschild auf und beschreiben Sie das Auto und die Insassen. “

12 Wenn Sie von einem Autodieb angesprochen werden, widerstehen Sie nicht. Lassen Sie die Schlüssel los und geben Sie das Geld ab, wenn er danach fragt. Nicht streiten, kämpfen oder jagen. Diese Leute werden keine Reue empfinden, wenn sie dich verletzen. Versuchen Sie, sich so viele Details wie möglich über Diebe und Fahrzeuge zu merken.

Pass auf dein Fahrrad auf

13 Fahrraddiebe wollen Ihr Spaß- und Trainingsprogramm verderben. Lassen Sie Ihr Fahrrad nirgendwo stehen, um die Diebe zu besiegen. Schützen Sie Ihr Fahrrad mit einem verstärkten U-förmigen Stahlschloss, da Ketten leicht geschnitten werden können, und bewahren Sie es nachts in einer Garage oder einem angeschlossenen Raum auf. Auch wenn das robustere Schloss bestimmte Diebe nicht abschreckt, hilft es Ihnen, eine Versicherung zu beantragen, da die meisten Versicherer keine Fahrräder abdecken, die keine Art von Sicherheit haben. Und stellen Sie sicher, dass Ihre Hausratversicherung Ihr Fahrrad abdeckt.

Wenn Sie ein Fan von "Skinny" sind, lesen Sie dies.