Zahnbürste: Entdecken Sie 10 alternative Anwendungen

Die Zahnbürste ist ebenso wie Zahnseide ein unverzichtbares Element für die persönliche Reinigung. Aber einmal verwendet, kann es in anderen Funktionen immer noch sehr nützlich sein. Entdecken Sie jetzt täglich 10 alternative Funktionen für die Zahnbürste:

1. Als Allzweckreiniger verwenden

Werfen Sie Ihre alten Zahnbürsten nicht weg. Verwenden Sie sie stattdessen zum Reinigen verschiedener Gegenstände sowie enger, schwer zugänglicher Bereiche und Spalten. Verwenden Sie auch eine Zahnbürste, um künstliche Blumen und Pflanzen, Schmuck, Kämme, Fensterrahmen, Fliesenfugen und um die Wasserhähne herum zu reinigen. Reinigen Sie auch Computertastaturen, Dosenöffnerblätter und Herdbrenner. Darüber hinaus ist dies eine der einfachen Möglichkeiten, um Grills mühelos zu reinigen.

2. Bürsten Sie Ihre Käsereibe

Putzen Sie die Zähne einer Käsereibe gut mit einer alten Zahnbürste, bevor Sie die Reibe waschen oder in die Spülmaschine stellen. Dies erleichtert das Waschen und vermeidet Verstopfungen im Abfluss, da die Käsestücke oder andere Zutaten, die Sie gerieben haben, entfernt werden.

3. Entfernen Sie hartnäckige Flecken

Das Entfernen eines Flecks kann ein Schmerz sein, insbesondere einer, der tief in weiche Fasern eingedrungen ist. Um diese tiefen Flecken zu entfernen, verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um das Entfernungsmittel (z. B. Bleichmittel oder Essig) vorsichtig aufzutragen, bis der Fleck verschwunden ist.

Hast Du gewusst?

Es wird angenommen, dass die alten Chinesen die ersten waren, die Zahnbürsten aus Schweinehaar verwendeten. Die ersten Zahnbürsten in den Vereinigten Staaten wurden im späten 19. Jahrhundert hergestellt, aber das Zähneputzen wurde für viele normale Menschen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs, als amerikanische Soldaten es nahmen, um seine auferlegten Gewohnheiten zu heiraten, nicht zwei- bis dreimal am Tag zur Gewohnheit von der Armee. Bei dieser Gelegenheit hatte DuPont die Nylonborste erfunden, die im Gegensatz zu den zuvor verwendeten Naturborsten zwischen den Bürsten vollständig trocknete und gegen die Vermehrung von Bakterien resistent war. Nylonborsten werden heute noch in den meisten Zahnbürsten verwendet.

4. Entfernen Sie die Flusen von den Maiskolben

Nehmen Sie vor dem Kochen des geschälten Mais eine alte Zahnbürste und wischen Sie sie vorsichtig am Kolben ab, um festsitzende Strohflusen zu entfernen. Es ist also nicht notwendig, sie nach dem Verzehr des Mais von den Zähnen zu entfernen.

5. Reinigen und fetten Sie Ihren Sandwichmaker mit einer Zahnbürste

Eine saubere, weiche Zahnbürste ist das richtige Werkzeug, um die Krümel und den verbrannten Teig von den Ecken und Spalten eines Sandwichherstellers zu entfernen. Verwenden Sie auch die Bürste, um die Butter gleichmäßig auf der Oberfläche des Tellers zu verteilen.

6. Haarfärbemittel auftragen

Färben Sie Ihre Haare zu Hause? Verwenden Sie eine alte Zahnbürste als Applikator. Die Größe ist perfekt. Entfernen Sie Krusten von Geräten Tauchen Sie eine alte Bürste in Seifenwasser und reinigen Sie damit die Griffe und Knöpfe der Geräte sowie Teller mit geprägten Buchstaben.

7. Schauen Sie sich das Auto an

Autos haben auch schwer zu erreichende Kurven. Verwenden Sie zum Reinigen eine Zahnbürste, um Schmutz von den Ecken der Verkleidung sowie von den Türscharnieren oder anderen schwer zugänglichen Stellen zu entfernen.

8. Entfernen Sie viskose Substanzen aus Waschbecken und Abflüssen

Im Laufe der Zeit können sich in den Abflüssen des Badezimmers oder des Spülbeckens Schmutz ansammeln und den Bereich mit einer viskosen Substanz belassen, die schließlich Mücken aus dem Badezimmer anzieht. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um die Kanten zu reinigen und den Überschuss zu entfernen.

Siehe auch: 12 unglaubliche Reinigungstipps, die Sie sich nie vorgestellt haben

9. Reinigen Sie Ihre Nägel

Nägel können auch von der Zahnbürste profitieren. Die Borsten können den Schmutz erreichen, der sich in den Ecken ansammelt, und Ihre Hände können schrecklich aussehen - oder sogar Krankheiten verursachen. Wenn Ihnen die Zeit ausgeht, führen Sie die Borsten vorsichtig zwischen Ihren Nägeln hindurch, um Schmutz zu entfernen.

10. Leuchten Sie Ihre Schuhe

Wenn Sie keine spezielle Schuhputzbürste haben, kann eine Zahnbürste die Arbeit überraschend gut erledigen. Führen Sie die Borsten vorsichtig über die Schuhe und verteilen Sie das Fett, damit sie glänzen. Es ist auch möglich, damit die Nähte der Schuhe zwischen Leder und Sohle zu reinigen.