7 Geschichten von Kindern, die lachend sterben!

Wenn Sie mit Kindern leben, wissen Sie , dass sie immer die besten Antworten und Reaktionen haben. Schauen Sie sich einige lustige Geschichten an und haben Sie Spaß!

Als meine Tochter klein war, fuhren wir in den Urlaub nach Florida. Ich saß in der Nähe des Flugzeugflügels und zeigte ihr, dass wir uns über dem Ozean befanden. Ich fragte:

- Kannst du das Wasser sehen?

Sie spähte aus dem Fenster und sagte:

- Nein, aber ich kann das Trampolin sehen.

Rebecca Ricci

Einmal, als mein 5-jähriger Sohn und ich zu McDonald's gingen, kamen wir an der Stelle eines Autounfalls vorbei. Wann immer wir solche Dinge sehen, sprechen wir normalerweise ein Gebet für Menschen, die möglicherweise verletzt wurden. Also sagte ich zu meinem Sohn:

- Lass uns beten.

Auf dem Rücksitz des Autos hörte ich seine ernste Stimme:

- Lieber Gott, bitte lassen Sie diese Autos nicht den Eingang zu McDonald's blockieren.

Sherri Leard

Und während ich auf der Straße fuhr, bemerkte meine Tochter ein Kind an einem Autofenster in der nächsten Spur, das ein Schild mit der Aufschrift "Hilfe" in der Hand hielt.

Einige Minuten später wurde sie vom Auto überholt und sah ihn an. Der kleine Junge hielt das gleiche Schild, diesmal gefolgt von einem anderen, auf dem stand: "Meine Mutter singt!"

Lil Gibson

Ich bin Grundschullehrer an einer Schule in der Stadt Buritizeiro. Wir machen immer Karten mit dem Schreiben der Namen der Schüler, damit sie lernen. Eines schönen Tages, nach viel Training, sagte ich ihnen:

- Versuchen wir nun, Ihre Namen zu schreiben, ohne zu schauen.

Und ich drehte mich auf den Rücken, um ein paar Plakate im Raum festzunageln. Groß war meine Überraschung, als ich mich umdrehte und sah, dass alle ihre Augen geschlossen hatten!

Luelma B. de Carvalho

Jede Woche bringe ich meinen Schülern einen Buchstaben des Alphabets bei. Freitags bitte ich sie, mit dem Brief, den sie gelernt haben, etwas zu zeichnen und den Namen des Zeichens zu schreiben. Einer von ihnen entwirft immer Lastwagen. Nachdem ich den Buchstaben "g" studiert hatte, sah ich einen anderen LKW gezogen. Also habe ich gefragt:

- Evandro, was ist der Brief dieser Woche?

- Das "g".

- Aber mit welcher Art von LKW schreiben Sie?

- Mit "c", Lehrer.

- Und warum hast du einen LKW entworfen?

- Weil mein Truck voller Guaven ist.

Roseli Birckholz

Vor einigen Jahren brachte ich meine Kinder nach Kuba, um dem eiskalten Winter in Quebec zu entkommen. Wir stiegen um drei Uhr morgens in das Flugzeug. Gleichzeitig schliefen die beiden Kinder an Bord ein und ließen die ganze Reise schlafen. Als wir landeten, weckte ich sie und sagte ihnen, wir seien angekommen. Mein 3 Jahre alter Sohn schaute aus dem Fenster und rief aus:

- Beeindruckend! Der Schnee schmolz schnell!

Annie Marcoux

Ich brachte meinen 5 Jahre alten Neffen nach Hause, um meine Hunde zu treffen. Gleich am Eingang waren zwei von ihnen, ein Mann und eine Frau. Mein Neffe zeigte auf einen von ihnen und fragte:

- Onkel, diese Frau ist da, oder?

- Wir sagen nicht, dass der Hund eine Frau ist, wir sagen, dass er weiblich ist.

Um zu demonstrieren, dass er verstand, zeigte er sofort auf das Männchen und sagte:

- Ah, so dass einer da drüben weiblich ist!

Siloé Martins