Was passiert, wenn Sie täglich eine halbe Knoblauchzehe konsumieren?

Seit Tausenden von Jahren verehrt der Mensch Knoblauch als Lebensmittel und Medizin . Und es ist nicht umsonst. Knoblauch hat viele gesundheitliche Vorteile, und es ist erwiesen, dass regelmäßiger Verzehr - eine halbe Nelke pro Tag ist ausreichend - das Risiko mehrerer Krankheiten verringern kann.

Knoblauch: Naturmedizin

Knoblauch hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit gezeigt. Zunächst einmal zerstört es viele krankheitsverursachende Mikroorganismen. Obwohl es nur etwa 1% als Penicillin wirksam ist, wirkt es gegen ein breites Spektrum von Bakterien, Viren und Pilzen - einschließlich einiger, die Antibiotika nicht beeinflussen. Im Reagenzglas hemmt es die Entwicklung von Helicobacter pylori , dem Bakterium, das die meisten Magengeschwüre verursacht. 

Positive Wirkungen gegen Krebs

Die zahlreichen Verbindungen auf Schwefelbasis, die Knoblauch enthält, können auch vor bestimmten Krebsarten schützen. Eine wichtige in den USA durchgeführte Studie hat gezeigt, dass es das stärkste Schutznahrungsmittel gegen Darmkrebs ist. 

Aber in Knoblauch scheinen nicht nur schwefelhaltige Verbindungen Krebs zu bekämpfen. Es stimuliert die Produktion des Enzyms Glutathionperoxidase, das die Toxizität von Karzinogenen bekämpft. Andere Lebensmittel helfen auch, Krebs vorzubeugen, sehen Sie welche.

Es enthält auch Selen, ein Spurenelement, das Krebs bekämpft. Darüber hinaus verringert es auch Blutfette, Triglyceride, ein Risikofaktor für Herzerkrankungen. Und Labortests legen nahe, dass es die Gerinnungsneigung des Blutes verringern kann, was dazu beitragen kann, Herzinfarkte zu verhindern.

Reduziert den Cholesterinspiegel

Darüber hinaus haben sich viele Studien zu Knoblauch auf seine Fähigkeit konzentriert, Cholesterin in verschiedenen Formen zu senken. Hierzu gab es einige positive Ergebnisse. Schauen Sie sich hier andere Lebensmittel an, die zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen!

Bester roher Knoblauch!

Die meisten Forscher sind sich einig, dass Knoblauch größere Vorteile bringt, wenn er roh verzehrt wird. Versuchen Sie es in einer Mühle zu geben und mischen Sie es in Saucen und Salaten.

Wenn Sie es kochen, hacken Sie es, warten Sie 15 Minuten und kochen Sie es dann leicht, um seine krankheitsbekämpfenden Eigenschaften zu erhalten. Ich sprang es für eine Minute in eine Pfanne, entfernte es, kochte weiter und fügte es wieder dem fertigen Gericht hinzu. 

Achtung: Übermäßige Mengen Knoblauch können die Blutviskosität verringern. Wenn Sie zu diesem Zweck bereits ein Medikament oder Aspirin für Ihr Herz einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie die Aufnahme erheblich erhöhen.