Wie man eine legitime italienische Polenta zubereitet

Polenta ist ein typisch italienisches Gericht . Es ist eine grob gemahlene Maismehlpaste. Es ist der italienische Cousin des berühmten brasilianischen Angu , der auf ähnliche Weise zubereitet wird, jedoch mit Maismehl , dem feinsten Maismehl.

Wenn Sie anspruchsvoll sein möchten, entscheiden Sie sich für importierte italienische Polenta (Italiener nennen Polenta nicht nur das letzte Gericht, sondern auch Maismehl).

Polenta kann weich, sehr cremig oder härter sein. Letzteres erlaubt es sogar, es in Stücken zu servieren.

Das klassische Verhältnis für eine weiche Polenta ist 1 Teil Maismehl zu 4 Teilen Wasser. Sie können beispielsweise Hühnerbrühe anstelle von Wasser variieren und verwenden. Es ist die perfekte Basis für ein Ragout jeder Art von Fleisch oder Pilzen.

Und Sie können frische Kräuter und Käse mischen und nach dem Kochen backen oder braten! Experimentieren Sie und wählen Sie Ihre Lieblingstechnik!

Bist du ein Fan von Mais? Dann probieren Sie 3 andere Rezepte, die sogar den Göttern gefallen!

Andrey Zhuravlev / iStock

Italienische Polenta

Zutaten:

4 Tassen Wasser

1 Teelöffel feines Salz

1 Tasse Polenta (gröber gemahlenes Maismehl)

3 Esslöffel Butter

1/2 Tasse frisch geriebener Parmesan und etwas mehr zum Garnieren

Wie es geht, sehen Sie auf der nächsten Folie!

Rodrigobark / iStock

Art und Weise zu tun:

1. Einen Topf Wasser und Salz ans Feuer bringen und zum Kochen bringen. Gießen Sie das Maismehl langsam in kochendes Wasser und rühren Sie es ständig um, bis sich alles aufgelöst hat und keine Klumpen mehr vorhanden sind.

2. Verringern Sie die Hitze und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Polenta zu verdicken beginnt (ca. 5 Minuten). Die Mehlflocken sollten noch leicht locker sein. Abdecken und 30 Minuten kochen lassen, dabei alle 5 Minuten umrühren. Wenn die Polenta dicker ist, mit einem Holzlöffel umrühren. Die Polenta ist fertig, wenn die Textur cremig und die Flocken weich sind.

3. Schalten Sie die Heizung aus und mischen Sie vorsichtig 2 Esslöffel Butter, bis sie geschmolzen sind, und 1/2 Tasse geriebenen Parmesankäse. Abdecken und 5 Minuten stehen lassen, um es zu verdicken. Mischen und schmecken Sie das Salz, bevor Sie es in eine Schüssel geben. Zum Schluss die restliche Butter (Suppe) und ca. 1 Esslöffel frisch geriebenen Käse zum Dekorieren verwenden.

Siehe Optionen zum Servieren und das Rezept für Polenta Durinha!

Raffaele_Provinciali / iStock

Mit Rinderhackfleisch

Serviert mit Rinderhackfleisch ist ein Hit bei Kindern. Mischen Sie Wurststücke mit dem Hackfleisch, um einen besonderen Geschmack zu erhalten.

Reiselicht / iStock

Mit Fleischeintopf

Polenta + Fleischeintopf + Salat = köstliche und vollständige Mahlzeit

weiter lesen