Entdecken Sie die unglaublichen Vorteile von Kamillentee

Kamillentee wird aus Blumen hergestellt, ähnlich wie winzige Gänseblümchen, aus einer Pflanze, die heute auf der ganzen Welt angebaut wird. Dieses delikate Getränk mit Apfelduft beruhigt seit Tausenden von Jahren Menschen aus alten Zivilisationen. In der Vergangenheit wurde es als Mittel gegen verschiedene Probleme eingesetzt. Die Liste der Vorteile von Kamillentee umfasste die Behandlung von Erkältungssymptomen, Magen- und Magen-Darm-Problemen sowie Zahnschmerzen, Krampfanfällen und Schlaflosigkeit.

Kamille wurde sogar als Gurgeln oder als antiseptische Spülung verwendet. Der Dampf des Tees, der beim Einatmen verwendet wurde, reduzierte die verstopfte Nase und heilte Reizungen der Atemwege. In der Vergangenheit behandelten Hebammen Schwangerschafts- und Geburtsprobleme mit Kamillentee. Trotz Einschränkungen in Bezug auf die Auswirkungen auf die Uterusmuskulatur - das Kraut würde Kontraktionen der Gebärmutter stimulieren - wird Tee heute allgemein als sicher angesehen, um von schwangeren Frauen konsumiert zu werden. Die Therapeuten tränkten die Packungen auch mit einer heißen Infusion, um Rückenschmerzen, Ohrenschmerzen, Hautentzündungen, Blutergüsse und Arthritis zu lindern. Kürzlich hat die Wissenschaft bewiesen, dass die Alten bei der Verschreibung von Tee zur Beruhigung der Nerven sofort einsatzbereit waren.

Was hat sie?

Kamille enthält eine Reihe von Heilungskomponenten. Darunter Camazulen und Alpha-Bisabolol. Camazulen, das beim Erhitzen von Tee oder Extrakt entsteht, hat eine nachgewiesene entzündungshemmende Wirkung. Alpha-Bisabolol wiederum hat antibakterielle, antimykotische und entzündungshemmende Wirkungen. Darüber hinaus kann es zur Behandlung von Geschwüren, Verbrennungen und Ekzemen eingesetzt werden. Die flüchtigen Öle der Kamille helfen nicht nur, Verdauungsgase auszutreiben, Muskeln zu entspannen und Bakterien abzutöten, sie wirken auch beruhigend.

Die Vorteile von Kamillentee

Regelmäßiger Verzehr von Kamillentee (zwei bis drei Tassen pro Tag) schützt vor Magengeschwüren, lindert Reizdarmsyndrom, Verdauungsstörungen und Krämpfe. Darüber hinaus wirkt es als mildes und natürliches Beruhigungsmittel. Es beugt auch Muskelkrämpfen vor und entspannt die glatten Muskeln, die die inneren Organe wie Magen und Gebärmutter auskleiden. Daher wird es eine ausgezeichnete Option, um Magenbeschwerden und Menstruationsbeschwerden zu lindern.

Wenn Sie an Asthma leiden, vermeiden Sie Kamille. Blumen enthalten Pollen und können Dermatitis verursachen, obwohl allergische Hautreaktionen selten sind. Kamille kann die Wirkung von Arzneimitteln verstärken, die Sedierung und Antikoagulans induzieren.

Obwohl Kamillenblüten Pollen enthalten, die bei Einnahme oder äußerlicher Anwendung allergische Reaktionen hervorrufen können, stellten die Forscher fest, dass sie möglicherweise antiallergene Eigenschaften haben. Dieser mögliche Effekt wird auf die Blockierungswirkung von Histaminen chemischer Verbindungen zurückgeführt, die als Azulene bezeichnet werden. Diese Aktion wurde jedoch noch nicht nachgewiesen.

Einkaufstipp!

Sie finden Kamillentee in Beuteln in der Teeabteilung des Supermarkts oder in Reformhäusern. Aber sehen Sie, ob sich in der Tasche kleine Blumen befinden, die wie Gänseblümchen aussehen und ein angenehmes Apfelaroma haben. Werfen Sie diejenigen weg, die nicht riechen, da es wahrscheinlich ist, dass sie ihre therapeutischen Eigenschaften verloren haben. Gießen Sie zur Zubereitung kochendes Wasser über einen oder zwei Teebeutel. Dann decken Sie die Tasse ab und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen und genießen Sie dann Ihren Tee!

Die traditionell für medizinische Zwecke empfohlene Dosierung (z. B. zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden) beträgt drei- bis viermal täglich eine Tasse. Das Trinken einer starken Tasse Tee vor dem Schlafengehen hilft bei der Bekämpfung von leichter Schlaflosigkeit. Andere Tees können Ihnen auch dabei helfen, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern. Entdecken Sie 7 Teesorten, die Übelkeit lindern und sogar den Cholesterinspiegel senken können!