Vatertag: ein Tag zum Bewegen!

Wer ist der beste Superheld der Welt? Super Mann? Batman? Ironman? Nichts dergleichen! Die wahren Helden sind diejenigen, die uns auf unserer Seite sehr nahe stehen, aufpassen und den Menschen helfen, sich zu entwickeln. Diese Superhelden haben mehrere Namen und jeder hat eine andere Supermacht, aber eines haben sie alle gemeinsam: Jeder wird Vater genannt!

Vergessen Sie an diesem Vatertag nicht, Ihrem Vater zu sagen, wie sehr Sie ihn lieben und wie wichtig er für Sie ist. Allen Eltern wünschen wir einen schönen Tag!

Alles gute zum Vatertag!

Ich bin 3 Jahre alt  und halte Papas Hand. Er ist stark und solide. Ich gehe stolz neben dir. Er ist mein Held und ich habe vor nichts Angst. Im Zoo schiebt er mich auf die Schaukel. Ich trage einen Zopf. Ich schreie: „Schon wieder! Nochmal!" Er beschwert sich mit einem Lachen und drückt mich immer wieder.

Nachts, wenn ich mich einschläfere, erzählt sie mir manchmal die Geschichte von „einem kleinen Mädchen namens Lili“. "Wo ist das kleine Mädchen?", Frage ich. "In meinem Kopf", antwortet er und ich stelle mir ein kleines Mädchen vor, das in seinem Kopf lebt.

Als ich 7 bin, kauft er mir viele Märchenbücher und Prinzessinnen. Um dich zu beeindrucken, verschlinge ich sie sofort.

Ich bin 13 Jahre alt, wütend auf die ganze Welt und hauptsächlich auf ihn. Wir streiten uns und ich stehe vom Esstisch auf. Wenn ich die Tür zuschlage, rufe ich: „Ich bin kein Kind! Ich bin 13 Jahre alt! Ich bin ein Erwachsener, verstehen Sie ?! "

Ich bin 30 und es ist mein Hochzeitstag. Ich gehe Arm in Arm mit ihm in die Kirche, der seinen besten Anzug und eine Fliege trägt, die ihn wie den Maitre d ' eines Restaurants aussehen lässt . Er sagt es nicht, aber ich weiß, dass er glaubt, dass kein Mann gut genug für mich sein wird.

Er ist fast 80 Jahre alt, seine Haare sind ganz weiß, seine Enkel nennen ihn Opa. Er sieht mich mit abwesenden Augen an. Die Leute stellen mir immer die gleiche Frage: „Ihr Vater hat Alzheimer. Erkennt er dich? " Ich nehme seine Hand und drücke sie. Er ist immer noch da, immer noch bei uns. Plötzlich lächelt er mich an und ich sehe wieder diesen schelmischen Funken in seinen Augen. Alles gute zum Vatertag.

Von Anne Roumanoff

Lesen Sie auch: Nachrichten von meinem Vater