Kindertag: 9 einfache Rezepte für Ihr Kind

Küche ist auch ein Kinderplatz! Mit der nötigen Aufsicht können die Kleinen viel Spaß daran haben, die von uns ausgewählten einfachen Rezepte zuzubereiten.

Kochen kann auch ein lehrreiches Abenteuer sein, bei dem die Kleinen neue Lebensmittel und Gewürze entdecken. Außerdem können sie mit den Maßen der Rezepte etwas über Mathematik und mit den Mischungen ein wenig Chemie lernen.

Es spielt keine Rolle, ob das Rezept süß oder herzhaft ist, bringen Sie die Kinder in die Küche und lassen Sie sie sich die Hände schmutzig machen. In dieser Zeit der Abgeschiedenheit können Sie nicht nur einen Helfer gewinnen, sondern ihn auch unterhalten. Wählen Sie also das perfekte Rezept und beginnen Sie den Spaß.

Thais Ceneviva / iStock

Bunte Seufzer

Zutaten

5 Eiweiß

250 g Zucker

essbare Farbstoffe in Gel oder Pulver

1 Esslöffel Zitronensaft (optional)

Thais Ceneviva / iStock

Vorbereitungsmodus

Schritt 1.  In einer Schüssel das Eiweiß schlagen, bis sich glatte Spitzen bilden. Fügen Sie Zucker hinzu, 1 Esslöffel auf einmal, bis feste Spitzen für ungefähr 5 Minuten schlagen. Fügen Sie den Zitronensaft (falls verwendet) und eine Prise oder einige Tropfen des Farbstoffs der gewünschten Farbe hinzu. Sie können das Weiß teilen und kleine Portionen in verschiedenen Farben zubereiten.

Schritt 2.  Mit einem Teelöffel kleine Teigportionen auf leicht gefettete Backbleche legen und zwischen jeder Portion 5 cm lassen. 10-12 Minuten bei 180 ° C backen oder bis das Keuchen gleichmäßig ist. Auf einem Gestell abkühlen lassen.

Dee_S / iStock

Brownies mit Marshmallow

Zutaten

1 ½ Tasse (110 g) gehackte dunkle Schokolade

¾ Tasse (185 g) Butterwürfel

3 Eier

1 ½ Tasse (330 g) Zucker

2 Teelöffel Vanille-Essenz

¾ Tasse (110 g) Weizenmehl

½ Tasse (60 g) gehackte Nüsse

Dach

1 Tasse (45 g) Minimarshmallows

15 g geschmolzene dunkle Schokolade

MichaelSapryhin / iStock

Vorbereitungsmodus

Schritt 1. Schokolade und Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und cremig rühren. Leicht abkühlen lassen. In einer Schüssel die Eier 2 Minuten lang schlagen. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und schlagen Sie ihn ca. 3 Minuten lang, bis er dick ist. Dann die Schokoladen-Vanille-Mischung hinzufügen und umrühren. Mehl und Nüsse dazugeben und mischen.

Schritt 2. Gießen Sie den Teig in eine 23 cm gefettete und bemehlte quadratische Pfanne. Backen Sie bei 180 ° C für 25-30 Minuten oder bis, wenn Sie einen Zahnstocher in die Mitte des Teigs stecken, er mit feuchten Krümeln herauskommt. Aber Aufmerksamkeit! Backen Sie nicht zu viel!

Schritt 3. Zum Schluss die Marshmallows auf den Brownie streuen und 30-60 Sekunden backen oder bis die Marshmallows goldbraun sind. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade darauf und lassen Sie sie auf einem Backblech auf einem Rost abkühlen. In Riegel schneiden.

weiter lesen