7 Tipps zur Steigerung Ihrer Muskelkraft

Skelettmuskeln entwickeln sich bei schwerer Arbeit; Je mehr wir sie benutzen, desto stärker werden sie. Starke Muskeln sind unerlässlich, um Verletzungen vorzubeugen und um tägliche Aktivitäten mit Leichtigkeit und Vergnügen ausführen zu können. Lesen Sie diese Tipps und steigern Sie Ihre Muskelkraft.

Siehe auch unglaubliche Vorteile des Bodybuildings.

AlexRaths / iStock

1. Seien Sie gierig mit Gemüse

Essen Sie Obst, Hülsenfrüchte und Gemüse - insbesondere Blattgemüse -, um Kalium zu erhalten, das die Muskel- und Nervenfunktion reguliert und den Natriumspiegel in den Zellen ausgleicht. Niedrige Mengen dieses Minerals können Muskelschwäche und Krämpfe verursachen.

Paralaxis / iStock

2. Kastanien von gut

Um Krämpfen vorzubeugen, nehmen Sie Magnesium in Ihre Ernährung auf, das Ihre Muskeln konditioniert. Sie können es bekommen, indem Sie Sesam, Sonnenblumenkerne, Paranüsse und Cashewnüsse sowie dunkelgrünes Blattgemüse essen.

g_studio / iStock

3. Kaufen Sie einen Ball

Das Training mit dem Schweizer Ball ist ein effektiver Weg, um die Muskeln in der Körpermitte zu stärken. Da Sie sich in einer instabilen Position am Ball befinden, trainieren und trainieren Sie die Muskeln von Bauch, Rücken und Becken. Diese zentralen Muskeln unterstützen Ihren unteren Rücken und das gesamte Rückgrat, halten die Haltung aufrecht und steuern die Bewegungen von Torsion, Extension und Flexion.

Probieren Sie die fünf tibetischen Übungen aus.

Halfpoint / iStock

4. Gewicht heben

Melden Sie sich in einem Fitnessstudio an und absolvieren Sie ein Krafttraining. In einer amerikanischen Studie stärkten 40 Frauen im Alter von 50 bis 70 Jahren, die zweimal pro Woche Krafttraining machten, die Muskeln, verloren Fett und wurden stärker als ihre Töchter.

weiter lesen