Wie kann man die Menstruation senken oder vorzeitig stoppen?

Welche Frau hatte noch nie eine unangenehme Regelblutung? Haben Sie nach Methoden gesucht, wie Sie die Menstruation senken oder vorzeitig aufhören können?

Dies kann an der Nähe einer Party oder an einer lang erwarteten Reise liegen. Nun, in diesen Fällen gibt es einige Möglichkeiten, den Körper zu stimulieren, um die Menstruationsperiode voranzutreiben.

Beachten Sie jedoch, dass Sie immer einen Frauenarzt konsultieren müssen, bevor Sie einen der folgenden Tipps befolgen . Das liegt daran, dass einige der Methoden, wie einige Tees, abortive Substanzen enthalten können.

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass Medizin, die auf natürlichen Heilmitteln basiert, einige beeindruckende Leistungen erbringen kann. Kräutertees und Emenagogen, die die Durchblutung im Beckenbereich und in der Gebärmutter anregen, sind bekannt dafür, dass sie Menstruation verursachen.

Wie man die Menstruation mit Tees vorzeitig senkt:

1. Ingwertee

Diese Wurzel ist fast ein Teegott! Es hilft viel: Arthritis, schlechte Durchblutung, hoher Blutdruck, Muskelschmerzen, hoher Cholesterinspiegel, Erkältung, Gastritis und sogar Gewichtsverlust.

Lesen Sie mehr: Entdecken Sie die vielen Vorteile von Ingwer

In einer bestimmten Menge kann es auch dazu führen, dass sich die Gebärmutter zusammenzieht und die Menstruation stimuliert.

Die Zutaten sind:

  • 2 bis 3 cm frisch geschnittene Ingwerwurzel
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Vorbereitungsmodus:

Legen Sie die Ingwerscheiben in die Tasse Wasser und lassen Sie sie 5 bis 10 Minuten stehen. Dann 2-3 mal am Tag abseihen und trinken.

2. Kalter Tee mit Rettichblättern

Rettichblätter haben Saponine und Alkaloide, die dazu führen, dass sich die glatten Muskeln von Magen, Darm und Gebärmutter zusammenziehen. Und so lassen sie die Menstruation vorzeitig fallen.

Die Zutaten sind:

  • 5 bis 6 Rettichblätter
  • 150 ml Wasser

Vorbereitungsmodus:

Die Radieschenblätter und das Wasser in einem Mixer schlagen, bis die Mischung homogen ist. Dann mit einem Sieb filtern. Trinken Sie 2-3 Gläser pro Tag.

3. Oregano-Tee

Wer glaubt, Oregano sei nur eine Ergänzung zur Pizza, irrt sich. Der Kräutertee bringt auch viele Vorteile wie Blutdruckkontrolle, Hilfe bei Schlaflosigkeitsbehandlungen, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, unter anderen Vorteilen.

Die Zutaten sind:

  • 1 Esslöffel Oregano
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Vorbereitungsmodus:

1 Tasse kochendes Wasser 5 Minuten lang über die Oreganoblätter geben. Erwarten Sie, dass Sie 2-3 Mal am Tag warm werden, sich anstrengen und trinken.

4. Senna-Tee

Obwohl Senna nicht zu den bekanntesten Kräutern auf dieser Liste gehört, kommt es auch hier als eines vor, das die Kontraktion der Gebärmutter stimuliert. Und so Menstruation.

Die Zutaten sind:

  • 2 Gramm Senna-Blätter
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Lesen Sie mehr: Alles, was Sie über die Verwendung von Abführmitteln wissen müssen

Vorbereitungsmodus:

Die Sennablätter mit kochendem Wasser in die Tasse geben und 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Dann 2-3 mal am Tag abseihen und trinken.

Achtung: Da es abführend wirkt, ist es normal, dass nach dem Trinken des Tees Durchfall-Episoden auftreten, insbesondere wenn diese Person nicht an Verstopfung leidet.

Was ist mit Sex?

Neben Tees gibt es für diejenigen, die wissen möchten, wie die Menstruation vorzeitig abfällt, einen weiteren Trick: Sex!

Wenn es während des Aktes angenehm ist, neigt die Gebärmutter dazu, sich zu erweitern und ein Vakuum zu erzeugen, das die Menstruation zum Absinken anregen kann.

Wenn Sie an einer verzögerten Menstruation leiden, wird empfohlen, vor der Anwendung einer Methode einen Frauenarzt aufzusuchen, da es neben der Schwangerschaft viele Ursachen für einen unregelmäßigen Menstruationszyklus gibt.

Lesen Sie mehr: 6 Krankheiten, die den Menstruationszyklus unregelmäßig machen können

Andererseits kann die Ursache der Verzögerung auch nur emotional oder psychologisch sein. Eine andere Methode besteht darin, zu versuchen, sich zu entspannen. Übungen mit schwerem Krafttraining können auch die Ursache für die Unregelmäßigkeit sein. Versuchen Sie daher, diese Übungen zu reduzieren.

Es ist auch möglich, die Menstruation bei Bedarf schnell abzubrechen, es muss jedoch erneut klargestellt werden, dass jede Störung dieses natürlichen Prozesses einer medizinischen Überwachung bedarf.

1. Eisbeutel, um die Menstruation zu stoppen

Einer der natürlichen Prozesse, um die Menstruation zu stoppen, ist der Eisbeutel. So wie Wärmetaschen die Blutgefäße erweitern und Schwellungen und Schmerzen lindern, verengen kalte Kompressen die Gefäße und stoppen die Menstruation.

Um die Methode anzuwenden, legen Sie einfach alle 4 Minuten alle 15 Minuten Eisbeutel auf den Bauchbereich. Allmählich werden Sie feststellen, dass die Menstruation abnimmt, bis sie schließlich aufhört.

2. Essig

Diese Methode stoppt die Menstruation nicht vollständig, kann jedoch den Fluss verringern.

Die Zutaten sind:

  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Glas Wasser

Vorbereitungsmodus:

Verdünnen Sie einfach den Apfelessig, mischen Sie gut und trinken Sie diese Mischung 2 oder 3 Mal am Tag.

3. Gelatine

Dies ist eine der bekanntesten Methoden, um die Menstruation zu stoppen.

Die Zutaten sind:

  • 1 Glas Wasser
  • 1 Gelatine

Vorbereitungsmodus:

Schlagen Sie die Zutaten, bis Sie ein leicht verdauliches Getränk erhalten. Nehmen Sie die Mischung dann wie ein Erfrischungsgetränk und in wenigen Stunden hört Ihre Periode auf, aber nur für einige Stunden.

4. Thymianinfusion

Die Infusion von Thymian hilft, die Menstruation schnell und effektiv zu stoppen. Bereiten Sie dazu einen Tee mit diesem Heilkraut vor und nehmen Sie ihn nach den Mahlzeiten ein. Wenn gewünscht, fügen Sie ein wenig Honig hinzu, um es zu süßen.

5. Zitrone

Diese Frucht hat die idealen Eigenschaften, um die Menstruation zu stoppen. Für diese Methode ist es notwendig, einen Saft mit 2 Zitronen zu machen und ihn tagsüber zu trinken, damit die Blutung erheblich reduziert wird.

Aber seien Sie gewarnt, Zitrone ist eine saure Frucht und kann schädlich sein, wenn sie in großen Mengen oder sehr oft gegessen wird.

6. Zimttee

Bei dieser Methode, um zu verhindern, dass die Menstruation abfällt, bereiten Sie einfach einen Zimttee zu und nehmen Sie ihn den ganzen Tag ein, wenn Sie Blutungen reduzieren möchten.

Zimt ist adstringierend und hilft daher, die Blutgefäße zu schließen, wodurch die Menstruation abnimmt. Aber seien Sie vorsichtig, da sie bekanntermaßen auch abortive Substanzen enthält. Suchen Sie daher immer einen Arzt auf.