Erfahren Sie, wie Sie einen kaputten Schlüssel aus dem Schloss holen und andere Tipps

Probleme mit Schlüsseln und Schlössern sollten nicht ignoriert werden. Wenn das Schloss stecken bleibt oder der Schlüssel verbogen ist, können sie versagen und Ihnen bestenfalls Unannehmlichkeiten und im schlimmsten Fall eine Gefahr bringen. Wenn Sie die Schlösser schmieren, bleiben sie in gutem Zustand, und das Ersetzen beschädigter Schlüssel erspart Ihnen Frustrationen und Kosten. Dann sehen Sie, wie Sie einen kaputten Schlüssel aus dem Schloss holen und andere mögliche Probleme lösen können.

Und wenn Sie eines Tages Ihre Schlüssel verlieren, lesen Sie einige Richtlinien, die Ihnen helfen, nicht auf der Straße zu sein!

Reader's Digest-Auswahl

Der Schlüssel klemmt im Schloss

Überwinde Reibung mit der Kraft eines Bleistifts

Schlüsselanhänger schmieren die Zahnräder mit Graphitpulver. Wenn sich Ihr Schlüssel weigert, vollständig in das Schloss einzudringen, können Sie dasselbe tun. Führen Sie den Stift auf den Schlüssel, bis die Oberfläche mit Graphit bedeckt ist. Versuchen Sie es erneut, und sie sollte hineinschlüpfen.

Ekaterina79 / iStock

Ich kann den Schlüssel nicht drehen

Reinigen und schmieren, um die Bewegung freizugeben

1.

Ist der Schlüssel neu? Wenn ja, ist es möglicherweise nicht perfekt für das Schloss. Nehmen Sie es zurück zum Schlüsselring, um es ein wenig einzustellen. Versuchen Sie nicht, den Schlüssel zum Drehen zu zwingen. Schlüssel, die dem Wetter ausgesetzt sind, sind möglicherweise korrodiert oder das Fett im Inneren ist möglicherweise getrocknet. Wenn Sie zu viel Kraft anwenden, kann dies zu einem kaputten oder krummen Schlüssel führen.

AndreyPopov / iStock

zwei.

Tragen Sie WD-40 oder ähnliches auf das Schlüsselloch auf und sammeln Sie das Schmiermittel, das mit einem Tuch herauskommt. Die tropfende Flüssigkeit kann zunächst schwarz sein, da sie Öl und Schmutz enthält, die sich im Schloss angesammelt haben. Nach einer Weile wird klar: Dann ist das Schloss sauber.

Verwenden Sie niemals schwerere Öle, z. B. Motoröl, das für Metallteile geeignet ist. Sie halten Schmutz im Schloss und können Ihr Problem noch verschlimmern.

Caroline Attwood / Unsplash

3.

Reinigen Sie den Schlüssel mit WD-40 oder Zitronensaft, bis er leuchtet.

weiter lesen