Wi-Fi verbindet sich nicht? Siehe 5 mögliche Mobil- und Notebook-Lösungen

Stellt Wi-Fi keine Verbindung zu Ihrem Smartphone oder Computer her? Dieses Problem kann auf einige Gründe für eine einfache Lösung zurückzuführen sein, darunter das Fehlen einer Netzwerkkonfiguration, ein Fehler im System des Geräts und sogar die Verwendung falscher Kennwörter beim Herstellen einer Verbindung zum Router.

Bei so vielen Optionen ist es schwierig zu wissen, welche für den Mangel an Verbindung verantwortlich ist. Aus diesem Grund haben wir eine Liste möglicher Lösungen zusammengestellt, damit Wi-Fi wieder hergestellt werden kann, ohne dass Sie die Hilfe eines Technikers benötigen.

Befolgen Sie in der folgenden Galerie die fünf Tipps, um die drahtlose Verbindung auf Ihrem Handy, PC oder Notebook wiederherzustellen.

Erfahren Sie, wie Sie mobile Daten (und Ihr Geld) speichern können.

PashaIgnatov / iStock

1. Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus auf Ihrem Telefon oder Computer aktiv ist

Die Funktion "Flugzeugmodus" ist für die Deaktivierung aller Netzwerke auf Ihrem Smartphone oder Notebook verantwortlich, einschließlich des Wi-Fi-Netzwerks. Wenn Sie beim Tippen oder Durchsuchen des Geräts eine beliebige Taste drücken, wird diese Funktion aktiviert, ohne dass dies bemerkt wird.

Gehen Sie also zu den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons oder Computers und stellen Sie sicher, dass der „Flugzeugmodus“ aktiviert ist. Wenn ja, deaktivieren Sie es einfach, um Wi-Fi erneut zu verwenden.

Cristian Storto Fotografie / iStock

2. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Reichweite Ihres WLAN-Routers befinden

Abhängig von der Leistung der Antenne Ihres Routers kann der Abstand zu einigen Räumen dauerhaft sein, sodass Ihr Netzwerk Ihr Mobiltelefon oder Ihren Computer nicht erreicht. Selbst das Vorhandensein von Wänden und Möbeln zwischen dem Router und Ihrem Gerät kann den Signalverlust beeinflussen.

Wenn Sie den Router nicht in einer zentraleren Position in Ihrem Haus platzieren können, um ihn näher an den Raum zu bringen, in dem Sie das Internet nutzen, können Sie auf einen Signalverstärker wetten, um das drahtlose Netzwerk im gesamten Netzwerk besser zu verteilen Haus.

mangpor_2004 / iStock

3. Überprüfen Sie, ob das Netzwerk ein neues Passwort hat

Wenn Sie Ihren Router mit einer anderen Person teilen, sollten Sie überprüfen, ob das Kennwort gleich bleibt. Gleiches gilt, wenn ein Techniker Ihres Telefonisten Wartungsarbeiten an Ihrem Netzwerk durchführt.

Wenn das Problem darin besteht, Ihr Passwort zu ändern, sollte Ihr Smartphone oder Notebook "Authentifizierungsfehler" anzeigen. Bitten Sie das Gerät zum Auflösen einfach, das betreffende Netzwerk zu vergessen, und tippen Sie erneut auf den Netzwerknamen, um eine neue Verbindung herzustellen, indem Sie den richtigen Code eingeben.

jakkapan sapmuangphan / iStock

4. Starten Sie Ihr Gerät und den WLAN-Router neu

Es scheint zu einfach, aber die Wahrheit ist , dass in vielen Fällen, Computer oder Handy neu zu starten ist die Lösung für System Fehler , die das Wi-Fi - Netzwerk von Verbindungs können verhindert werden .

Sie können dies auch für den Router tun, insbesondere bei einem Stromausfall.

weiter lesen