10 Tipps zur Kontrolle von Essattacken

Binge-Eating ist eine schwerwiegende Störung und muss von einem qualifizierten Fachmann überwacht werden. Mit ein paar einfachen Schritten ist es jedoch möglich, die Kontrolle zu behalten und Zwang zu vermeiden oder zumindest zu verringern.

Schauen Sie sich unten 10 Tipps an, die Ihnen bei diesem Prozess helfen werden!

happy_lark / iStock

1. Vermeiden Sie die Fallstricke

„Sie fühlen sich gezwungen für das, was Sie essen. Wenn Sie also Ihr Essen modifizieren, können Sie alte Zwänge schwächen und neue stärken “, sagt Dr. Marcia Pelchat. Fünf Tage lang tranken die Freiwilligen in ihrer Forschung Nahrungsergänzungsmittel und hatten weniger Zwang für übliche Lebensmittel, die den Drang zum Essen auslösten. Am Ende der Forschung bevorzugten die Freiwilligen die Ergänzungen. Die ersten Tage sind die schwierigsten, und Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, alle alten Zwänge zu beseitigen. Aber je mehr Sie diese Lebensmittel meiden, desto weniger werden Sie sie wollen.

vovashevchuk / iStock

2. Beende die Versuchung

Wenn Sie von einem Zwang geschlagen wurden und eine Packung Kekse gekauft haben, sich aber schuldig fühlten, als Sie anfingen, sie zu essen, werfen Sie sie weg! "Sie werden sich erfüllt fühlen", sagt Dr. Caroline Apovian, Direktorin des Ernährungs- und Gewichtskontrollzentrums am Boston Medical Center. Denk nicht an Geld. Wenn die Kekse nicht verschwendet werden, gehen sie direkt bis zu Ihrer Taille.

ThitareeSarmkasat / iStock

3. Nüsse essen

Trinken Sie 2 Gläser Wasser und essen Sie 6 Nüsse, 12 Mandeln oder 20 Erdnüsse. In 20 Minuten werden sie den Zwang brechen und ihren Appetit lindern, indem sie die Chemie des Körpers ändern, erklärt Dr. Michael F. Roizen.

Evgeniya Biryukova / iStock

4. Kaffee trinken

Versuchen Sie, einen Kaffee (oder Latte) anstelle einer süßen Leckerei zu trinken. Das darin enthaltene Koffein wird Ihren Zwang nicht befriedigen, aber es spart Ihnen einige Kalorien und mildert Ihren Appetit, sagt Dr. Roizen. Und nur das Ritual, es vorzubereiten oder zu kaufen, kann Sie ablenken.

weiter lesen