Entdecken Sie die Rolle verschiedener Nährstoffe für Ihre Gesundheit

Es ist wichtig, sich Ihrer Essgewohnheiten bewusst zu sein, um zu wissen, ob Ihre Ernährung entsprechend den Nährstoffen ausgewogen ist. Daher ist es auch wichtig zu wissen, was zu essen ist. Der Körper verwendet feste und flüssige Lebensmittel als Brennstoff, um zu wachsen, sich selbst zu erhalten und Energie zu haben.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate werden in Glukose umgewandelt, die wiederum vom Blut dorthin transportiert wird, wo Energie benötigt wird. Ein kleiner Teil der Glukose wird für eine bestimmte Zeit in den Muskeln und in der Leber gespeichert, während der Rest in Fettgewebe umgewandelt wird.

Fett

Kleine Mengen Fett sind jedoch wichtig, um die Zellstruktur aufrechtzuerhalten und die Aufnahme der Vitamine A, D, E und K zu ermöglichen. Das Fett, das wir essen, liefert Energie zur Aufrechterhaltung der Aktivität, schützt empfindliche Strukturen wie die Nieren und bildet eine isolierende Schicht unter der Haut. Es ist besonders kalorienreich und verwandelt sich bei übermäßigem Verzehr in Fettgewebe.

Proteine

Proteine ​​versorgen den Körper mit dem notwendigen Material, um Zellen, Muskeln, Knochen und Organe zu erzeugen und zu reparieren.

Fasern

Die Fasern, aus denen die Zellwände von Pflanzen bestehen, haben keinen Nährwert und werden von unserem Körper nicht verdaut. Seine Aufgabe ist es, der Nahrung Volumen zu verleihen, wenn sie das Verdauungssystem passiert, wodurch der Körper frei von Abfall bleibt. Sehen Sie hier die Vorteile von Süßkartoffeln.

Vitamine

Vitamine ermöglichen es dem Körper, andere Nährstoffe zu verwenden. Eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen trägt zu einer guten Haut, Infektionsresistenz, einem gesunden Nervensystem, Zellen und Blutgefäßen in gutem Zustand und bei Verletzungen zu einer raschen Heilung bei.

Mineralsalze

Mineralsalze spielen auch wichtige organische Funktionen, wie die Bildung gesunder Knochen und Zähne, die zum effizienten Transport von Sauerstoff und Abfall durch das Blut, zum ordnungsgemäßen Funktionieren der Muskeln, zur Umwandlung von Nahrungsmitteln in nutzbare Energie und zur Aufrechterhaltung der nervösen Aktivität beitragen System und das richtige Gleichgewicht der Flüssigkeiten.

Gesunde Ernährung planen

Eine gute Ernährung sollte die für Wachstum, Zellerneuerung und chemische Prozesse notwendigen Nährstoffe sowie ausreichend Energie für die täglichen Aufgaben liefern. Die aus Lebensmitteln gewonnene Energie wird in Kalorien gemessen.

Um ein stabiles Gewicht aufrechtzuerhalten, benötigt eine Person 35 Kalorien pro 1 kg Gewicht pro Tag - etwas mehr für diejenigen, die körperliche Arbeit leisten, und etwas weniger für diejenigen, die viel Zeit im Sitzen verbringen.

Unter Erwachsenen benötigen Männer mit durchschnittlichem Gewicht und Konstitution in ihrer aktivsten Zeit (zwischen 19 und 50 Jahren) etwa 2.500 bis 2.700 Kalorien pro Tag und Frauen zwischen 2.000 und 2.200 Kalorien. Ältere Menschen brauchen weniger und wachsende Kinder und Jugendliche brauchen mehr.

Viele Menschen essen jedoch mehr, als sie für ihr tägliches Leben benötigen, bekommen überschüssiges Fett und die Folge ist eine Gewichtszunahme.

Finden Sie auch heraus, was IG und CG sind.