Entdecken Sie 6 inspirierende Bücher, die Sie 2019 lesen können

Bücher können uns verschiedene Arten von Wissen bringen und zusätzlich andere Vorteile bieten. Einige Werke haben sogar die Kraft, Reflexionen zu provozieren und unser Leben zu verändern, indem sie Geschichten aus anderen als unseren Realitäten berühren. Aus diesem Grund haben wir 6 Vorschläge für inspirierende Bücher zum Lesen und Nachdenken im nächsten Jahr vorgelegt.

Gutes Lesen!

1 Die Sonne ist für alle da - Harper Lee

The Sun ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur und  eines der bekanntesten inspirierenden Bücher der Welt. Die Geschichte folgt Jem und seinem älteren Bruder Scout, Söhnen eines Anwalts, der einen schwarzen Mann verteidigt, der zu Unrecht eines Verbrechens in den 1930er Jahren beschuldigt wurde, einer Zeit großer Depressionen und Rassentrennung in den Vereinigten Staaten. Durch den Kontakt mit der Unwissenheit und den Vorurteilen der Stadtbewohner lernt Jem großartige Lektionen.

2 Schauen Sie sich die Lilien des Feldes an - Érico Veríssimo

Ein weiterer Klassiker, diesmal jedoch ein Brasilianer. Das Buch des Schriftstellers aus Rio Grande do Sul erzählt das Leben von Eugênio Fontes, einem Mann armer Herkunft, der nach vielen Opfern sein Medizinstudium abgeschlossen hat. Während seines Studiums verliebt sich Eugênio in Olivia, heiratet aber aus Interesse mit der Tochter eines mächtigen Mannes. Basierend auf den Konsequenzen von Eugênios Entscheidung enthüllt der Autor den Konflikt zwischen unserem Wunsch nach Sicherheit und dem, glücklich zu sein.

3 Der Junge mit dem grünen Finger - Maurice Druon

Es gibt inspirierende Bücher in verschiedenen Formaten, einschließlich Kinderbüchern. Dieses französische Buch ist eines der wichtigsten seiner Art und erzählt die Geschichte von Tistu, einem Jungen, der zusammen mit Mr. Moustache (dem Gärtner des Hauses) entdeckt, dass er einen grünen Daumen hat. Was bedeutet, dass dort, wo er seinen Daumen legt, Blumen geboren werden, weil „überall Samen sind“. Trotzdem wird Tistus schönes Geschenk in seiner Stadt, in der Waffen und Kanonen verehrt werden, nicht sehr gut aufgenommen.

Siehe auch: Machen Sie Ihrem Kind das Lesen zur Gewohnheit

4 Ich weiß, warum der Vogel im Käfig singt - Maya Angelou

Dies ist der erste (und bekannteste) Band in der Autobiographie des anerkannten amerikanischen Bürgerrechtsautors und Aktivisten. Das Buch behandelt Themen wie familiäre Beziehungen, Rassismus, Reife und Mutterschaft. Maya wurde von ihrer Großmutter erzogen, nachdem sie ihre Eltern verlassen hatte und in der Zeit der Segregation aufgewachsen war. Sie schafft es, ihr Trauma durch Literatur zu lindern.

5 Die Stadt der Sonne - Khaled Hosseini

In diesem Buch von 2007, das dem großen Erfolg von The Kite Hunter folgte , erzählt der afghanische Schriftsteller die Geschichte zweier Frauen unterschiedlicher Herkunft, die trotz Zwangsheirat unter demselben Ehemann leiden. Mit der Geschichte des Nahen Ostens im Hintergrund vereinen sich die beiden Protagonisten und machen wichtige Entdeckungen über ihr Leben.

6 Persepolis - Marjane Satrapi

Wenn wir über inspirierende Bücher sprechen, denken wir kaum an Comics, die immer noch als Kinderspiel angesehen werden. Aber heutzutage ist es möglich, Werke in diesem Format zu finden, die voll von Unterricht sind, wie es bei Persepolis der Fall ist. Diese Comic-Autobiographie zeigt das Leben der Autorin von ihrer Kindheit im Iran bis zum frühen Erwachsenenalter und lebt mit den Transformationen, die die islamische Revolution im Land geheiratet hat.

Von Iana Faini