4 natürliche Reinigungsprodukte, die Sie herstellen können

Angesichts der steigenden Preise für Reinigungsprodukte ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, ob es sich lohnt, eigene Reinigungsprodukte herzustellen. Sie werden erstaunt sein, wie effektiv diese einfachen Formeln bei der Entfernung von Schmutz und Keimen sind. Sie werden auch gerne sehen, wie viel Geld Sie dafür sparen.

Ein weiterer Grund zum Lächeln: Sie werden Ihre häusliche Umgebung nicht mit potenziell schädlichen Chemikalien verschmutzen oder Ihre Familie den Giftstoffen aussetzen, die in vielen kommerziellen Reinigungsprodukten enthalten sind. Und es wird immer noch zum Schutz der Umwelt beitragen !!

Sehen Sie auch, wie Sie die Luft Ihres Hauses sauber und gesund halten.

5 magische Zutaten für die Hausreinigung

Woher weißt du, dass sie funktionieren? Es ist ganz einfach: Sie haben im Laufe der Jahrzehnte unzählige Häuser gereinigt, lange bevor Reinigungschemikalien in den Marktregalen auftauchten. Darüber hinaus haben sie eine wissenschaftliche Grundlage: Ihre chemischen Eigenschaften und ihr pH-Wert (dh Alkalität oder Säuregehalt) neutralisieren Keime und bauen Fett und Schmutz ab. Mit diesen fünf Zutaten können Sie Ihr Zuhause sicher reinigen und polieren.

* Natriumbicarbonat

* Zitronensaft

* Weißweinessig

* Teebaum ätherisches Öl

* Borax (Natriumborat)

Borax ist ein natürliches Mineral aus Natrium, Bor, Sauerstoff und Wasser. Es hat Eigenschaften, die es zu einem großartigen natürlichen Reinigungsprodukt machen. Darüber hinaus desinfiziert es und wirkt als natürliche Verstärkung beim Waschen von Kleidung. Es ist ein Fungizid und ein Mehrzweckreiniger. Aber verwechseln Sie Borax nicht mit Borsäure - sie sind unterschiedlich und haben unterschiedliche Verwendungszwecke.

Sie finden es in Apotheken oder Chemieläden. Es ist dieses kleine weiße Pulver, aus dem zu Hause „Schleim“ hergestellt wird.

Aber seien Sie vorsichtig: Obwohl es sich um ein Naturprodukt handelt, birgt Borax seine Risiken - wie viele andere natürliche Substanzen kann es bei Einnahme giftig sein. Darf nicht in die Nähe von Kindern gelangen, nicht in der Nähe von Lebensmitteln verwenden und aus Sicherheitsgründen den Borax in gut belüfteten Bereichen verwenden oder eine Maske auf Ihr Gesicht auftragen, wenn Sie ihn verwenden.

Die in den folgenden Rezepten angegebenen Mengen sind flexibel. Da jede Residenz anders ist, müssen Sie möglicherweise etwas mehr oder etwas weniger als eine bestimmte Zutat verwenden, um die Arbeit zu erledigen und das Haus sauber zu verlassen.

1 Mehrzweck-Oberflächenreiniger

1 Teelöffel Borax

1/2 Tasse weißer Essig

3 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 1/2 Tasse Wasser

Borax, Essig, Zitrone und Wasser in eine Schüssel geben und gut mischen, bis sich der Borax vollständig aufgelöst hat. Übertragen Sie die Lösung mit einem Trichter in eine Sprühflasche und reinigen Sie die Küchenoberflächen frei damit. Wenn Sie das Rezept verdoppeln oder verdreifachen, können Sie es auch zum Schrubben von Küchen- und Badezimmerböden verwenden. Gut ausspülen.

2 Produkt zum Reinigen von Pfannen ohne Kratzer

1/4 Tasse Backpulver

Weißweinessig

Geben Sie das Backpulver in eine Schüssel und fügen Sie genügend weißen Essig hinzu, um eine dicke Paste zu erhalten, die Sie verteilen können. (Wenn Sie dem Backpulver Essig hinzufügen, sprudelt die Mischung.) Verwenden Sie zum Reinigen von Töpfen und Pfannen einen Plastikschwamm. Die Mischung kratzt nicht an Antihaftbeschichtungen.

3 Glasreiniger

1 Tasse Wasser

1 Tasse weißer Essig

Mischen Sie das Wasser und den Essig in einer Flasche mit einer Sprühflasche und reinigen und polieren Sie die Glasoberfläche. Verwenden Sie anstelle von Papiertüchern eine Zeitung, um die Gläser glänzend zu machen.

Sehen Sie auch, wie Sie Ihre Kleidung mit Essig waschen und perfekt machen.

4 Sprühen Sie, um Schimmel von den Badezimmerfliesen zu entfernen

1/4 Tasse Borax

2 Tassen heißes Wasser

1/4 Teelöffel ätherisches Teebaumöl

5 bis 10 Tropfen ätherisches Thymianöl

Mischen Sie den Borax im heißen Wasser in einer Schüssel, bis er vollständig aufgelöst ist. Fügen Sie die ätherischen Öle von Teebaum und Thymian hinzu und geben Sie die Mischung in eine Flasche mit einer Sprühflasche. Auf schimmelverdunkelte Fugen sprühen und mit einer harten Bürste schrubben. Sprühen Sie die Lösung auf die Fliesen, sobald sich die Form löst, damit sich kein Schmutz ausbreitet. Hinweis: Der Borax kann die Badewanne oder Duschkabine rutschig machen. Spülen Sie daher die Oberflächen gut ab und seien Sie beim Ein- und Aussteigen vorsichtig.

Alles sehr einfach und leicht herzustellen und zu verwenden. Wenn Sie die Zutaten jedoch nicht zu Hause haben, lesen Sie unsere Tipps zur Reinigung der Speisekammer!