Erfahren Sie, wie Sie ein aromatisches Kräuterkissen herstellen

Legen Sie dieses Kissen mit aromatischen Kräutern, einer Kombination davon, unter Ihr Kissen, um besser zu schlafen. Wählen Sie Kräuter, die geistige und körperliche Müdigkeit lindern. Zu den Kräutern, die für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt sind, gehören Lavendel (Lavendel) und Rose. Vermeiden Sie Kräuter wie Eukalyptus und Zimt, da ihre starken Aromen eher energetisieren als entspannen.

Was du brauchst

Die Kissen sind zwischen 25 x 25 cm und 32 x 24 cm groß. Die folgenden Anweisungen gelten für 25 x 25 cm große Kissen.

  • Normaler Stoff 30 x 50 cm;
  • 1,3 m Sianinha oder Zutaten;
  • Bedruckter Stoff 30 x 30 cm;
  • Nähgarn in einer Farbe, die zu den Stoffen passt;
  • Calicô oder ein ähnliches Material 30 x 60 cm;
  • Getrocknete Kräuter Ihrer Wahl (Lavendel, Kamille, Rosenblätter).

Schritt für Schritt

1. Schneiden Sie für den vorderen Teil des Kissens ein Quadrat von 27 cm aus (Endmaß + 1 cm Nahtrand). Schneiden Sie ein 27 x 15 cm großes Rechteck aus demselben Stoff (gleiche Höhe wie die vordere x 12 cm-Klappe + 1 cm Nahtzugabe + 2 cm für den Saum) für die Klappe. Schneiden Sie für den Rücken 27 x 30 cm des bedruckten Stoffes ab (gleiche Höhe wie vorne x Endbreite + 1 cm Nahtzugabe + 4 cm für den Saum).

2. Beginnen und enden Sie in der Mitte einer Seite und heften Sie die rechte Seite des Sianinha auf die rechte Seite des Stoffes vor dem Kissen.

3. Machen Sie an einer der längsten Seiten der Klappe einen 1 cm langen Doppelsaum (insgesamt 2 cm). Bügeln Sie zuerst die Falte.

Tipp: Verwenden Sie Sianinhas in verschiedenen Farben

4. Verbinden Sie die Klappe mit Stichen auf einer Seite des 27-cm-Kissens. 1 cm Nahtzugabe lassen. Öffnen Sie die Naht mit dem Bügeleisen.

5. Falten Sie 1 cm von einer Seite des bedruckten Stoffes und bügeln Sie. Weitere 3 cm falten und erneut bügeln. Nähen Sie diesen Saum. (Endmaß des Rückens 26 x 27 cm.)

6. Legen Sie den bedruckten Stoff mit der rechten Seite nach oben auf den vorderen Stoff. Der Saum des Drucks sollte mit der Naht der Klappe mit dem vorderen Stoff ausgerichtet sein. Falten Sie die Klappe über das Muster, sodass die rechte Seite der Klappe zur Rückseite des Musters zeigt.

7. Nähen Sie die drei Seiten aller Lagen zusammen und lassen Sie dabei 1 cm Nahtzugabe. (Wenn Sie Sianinha oder dicke Zutaten verwenden, müssen Sie möglicherweise einen Reißverschlussschuh verwenden.) Schneiden Sie die Ecken und klappen Sie die Klappe auf. Drehen Sie die Abdeckung nach rechts.

8. Schneiden und nähen Sie aus dem Calicô ein Kissen für den inneren Teil mit den gleichen Endmaßen der Abdeckung (25 x 25 cm). Lassen Sie eine Öffnung drehen und füllen.

9. Drehen Sie den Calicô und füllen Sie das Kissen mit einem Kegel aus Pergamentpapier mit Gras. Nähen Sie die Öffnung und legen Sie das Kissen auf den Bezug. Setzen Sie es mit der Lasche ein.