5 Lebensmittel gegen frühe Falten

Lebensmittel tragen mehr zur Gesundheit der Haut bei und bekämpfen das Auftreten von Falten, als viele Menschen glauben. Gesunde Ernährung spiegelt sich direkt im Erscheinungsbild der Haut wider - ebenso wie unzureichende Ernährung. Einige Nährstoffe kommen auch der Haut zugute, wenn sie äußerlich angewendet werden. Dies ist Frauen in der Geschichte und auf der ganzen Welt bekannt. Die moderne Wissenschaft zeigt nachdrücklich die Vorteile bestimmter Nährstoffe und den genauen Mechanismus, wie sie den Zustand der Haut verbessern. Obst, Gemüse und Fisch wurden als lebenswichtig für die Gesundheit der Haut angesehen. Und es geht nicht nur darum, was Sie essen. Im Laufe der Geschichte haben Frauen auch Lebensmittel direkt auf ihre Haut aufgetragen, um ihr Aussehen zu verbessern.

Lesen Sie auch, wie Sie das Auftreten von Falten in einem anderen unserer Materialien verzögern können

Anti-Falten-Diät

Bei der Untersuchung der Ernährung von 453 Australiern, Griechen und Schweden stellten Dermatologen fest, dass eine gesunde Ernährung die Spuren jahrelanger Sonneneinstrahlung oder des Rauchens nicht beseitigt, aber helfen kann. Folgendes sollten Sie essen und vermeiden:


ISS mehr

Magermilchfisch

Wasser und Tee

Früchte und Gemüse

Eier

Kastanien und Nüsse

Bohnen und Schoten

ISS weniger

rotes Fleisch

Vollmilch

Alkoholfreie Getränke

Kuchen und Süßigkeiten

Margarine

Kartoffeln


Gesundes Essen

Die folgenden Nährstoffe erhalten und verbessern die Gesundheit und das Aussehen Ihrer Haut. Das heißt, sie sind alle in Lebensmitteln enthalten, die Sie leicht in Ihr tägliches Leben aufnehmen können. Vor allem, um die Haut gut mit Feuchtigkeit zu versorgen, was dazu beiträgt, Falten und Ausdruckslinien zu vermeiden, ist es auch wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken.

Lesen Sie unsere Tipps zum Trinken von mehr Wasser

1 Antioxidantien

Tatsächlich sind die Antioxidantien, die in Lebensmitteln enthalten sind, die reich an Vitamin A, C und E sind, für die Produktion von Kollagen, einer Gruppe von faserigen Proteinen, die im gesamten Körper vorhanden sind, essentiell. Kollagen wird manchmal als Körperkleber bezeichnet und spielt eine wesentliche Rolle bei der Aufrechterhaltung der Hautfestigkeit und -elastizität. Antioxidantien straffen die Haut und stärken kleine oberflächliche Blutgefäße, wodurch der Heilungsprozess angeregt wird. Um verschiedene Antioxidantien zu erhalten, essen Sie buntes Obst und Gemüse, von Karotten und Kürbis bis zu Brokkoli, Avocado und Paprika. Fügen Sie Beeren wie Erdbeeren und Cassis hinzu, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

2 Lycopin

Phytonährstoff in rotem Obst und Gemüse wie Tomaten und Paprika schützt Lycopin vor vorzeitiger Hautalterung und den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen. Eine Studie ergab, dass die tägliche Einnahme von Tomatenmark Hautläsionen, die durch Sonneneinstrahlung verursacht werden, um 40% reduziert.

3 Omega-3

Diese Fettsäuren kommen in hohen Konzentrationen in fetten Fischen vor. Lachs, Makrele und Sardine sind für Hautzellen lebenswichtig. In der Tat empfehlen Dermatologen, mindestens zweimal pro Woche fetten Fisch zu essen. Auch wenn Sie keinen Fisch essen, können Sie Leinsamenöl oder Nahrungsergänzungsmittel verwenden, um Omega-3 zu erhalten.

36% ist, um wie viel die Wahrscheinlichkeit, tiefe Falten zu entwickeln, verringert wird, wenn Sie täglich mehrere Portionen Obst und Gemüse essen, die reich an Vitamin C sind.

4 B Vitamine

B-Vitamine, insbesondere B12, sind für das Zellwachstum und die Zellteilung essentiell. In der Haut werden ständig alte Zellen durch neue Zellen ersetzt, was eine gute Ernährung erforderlich macht. Alle Proteine ​​tierischen Ursprungs sind reich an B-Vitaminen, insbesondere Eiern, Weißfisch, Meeresfrüchten, magerem Fleisch und Milchprodukten. Gemüsequellen sind außerdem grünes Gemüse, Getreide und getrocknete Früchte.

5 Zink

Es kommt hauptsächlich in Meeresfrüchten, aber auch in Hülsenfrüchten, Kürbiskernen, Vollkornbrot und anderen Vollkornprodukten vor. Auf diese Weise stimuliert es die Fähigkeit der Haut, schnell zu heilen, und beugt Hautinfektionen vor.

Flüssigkeiten

Trinken Sie vor allem alkoholfreie Flüssigkeiten, darunter Kräutertees und Säfte. Daher mäßiger Konsum von Kaffee oder Cola-Erfrischungsgetränken. Grüner Tee, reich an Antioxidantien, ist sicherlich sehr gut für die Haut.

Und vor allem ist das Rauchen einer der größten Schurken in der Geschichte der Falten, und Sie können sich dafür entscheiden, nicht zu rauchen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Artikel über Hautpflege.