Milchkarton Handwerk: 9 kreative und nützliche Ideen

Wenn Sie einen Karton Milch wegwerfen möchten, überlegen Sie es sich zweimal! Es ist möglich, mit wenigen Materialien viele Verwendungszwecke in Ihrem Zuhause zu schaffen. Sammeln Sie die Reste und lesen Sie diese speziellen Basteltipps mit einem Milchkarton, um sich die Hände schmutzig zu machen!

So machen Sie Milchkartonhandwerk auf einfache und kreative Weise:

1. Machen Sie Eisblöcke für Partys

Halten Sie Getränke bei der nächsten Party oder beim nächsten Grillen immer kalt. Nehmen Sie einfach die alten Kisten, füllen Sie sie mit gefiltertem Wasser und bringen Sie sie zum Gefrierschrank. Entfernen Sie das Papier, wenn es Zeit ist, und legen Sie die Blöcke in den Eiskübel oder in die Punschschale.

2. Füttern Sie Vögel im Winter

Um Ihren gefiederten Besuchern schöne Winterbevorzugungen zu machen, mischen Sie geschmolzenen Talg und Vogelfutter in einem leeren Milchkarton. Talg ist das Fett von Fleisch, das in jeder Metzgerei zu finden ist. Um den Kompost zuzubereiten, schneiden oder mahlen Sie das Fett und erhitzen Sie es bei schwacher Hitze, bis es schmilzt. Setzen Sie es dann in die Schachtel ein, indem Sie es mit Gaze abseihen. Fädeln Sie ein Stück Schnur in die Mischung, solange sie noch weich ist. Nach dem Aushärten die Schachtel zerreißen und das neue Volumen an Vogelfutter an einem Ast befestigen. Tun Sie dies nur in sehr kalten Zeiten. Wenn die Temperatur 20 ° C überschreitet, wird der Talg ranzig und schmilzt.

Bilden Sie Schutz für kreative Vögel (Foto: The Idea Room / Pinterest)

3. Oder bauen Sie zu jeder Jahreszeit Häuser für sie!

Es ist auch einfach, Schutzräume für Vögel zu schaffen, die das ganze Jahr über halten, und kann darüber hinaus zur Dekoration Ihres Hauses beitragen. Nehmen Sie eine Schachtel normale Milch und schneiden Sie eine Öffnung wie auf dem Foto oben. Verwenden Sie dann einen Grillstab, um ihn direkt vor der Öffnung in die Schachtel zu stecken. Sie improvisieren also einen Barsch!

Legen Sie Futter oder alte Zeitung in die Schachtel. Zum Schluss fädeln Sie eine Schnur in den Milchkarton und hängen sie irgendwo in Ihrem Haus auf, wie auf dem Balkon. Viele bieten Ihnen ein vorübergehendes Zuhause für einige Vögel und werden Sie jeden Tag mit einem wunderschönen Lied belohnen!

Siehe auch: Finden Sie heraus, wie Sie alte Kleidung wiederverwenden und in kreative Dekorationen verwandeln können

4. Erstellen Sie Kegel

Machen Sie eine Kegelbahn für die Kinder. Waschen Sie einfach die Kartons (verwenden Sie eine beliebige Größe) und lassen Sie sie trocknen. Nehmen Sie 2 gleich große Kisten, kleben Sie eine verkehrt herum in die andere und drücken Sie sie ein wenig zusammen, damit sie passt. Wenn Sie 10 Stifte erstellt haben, platzieren Sie diese am Ende des Korridors und lassen Sie die Kinder mit einem Tennisball versuchen, sie niederzuschlagen.

(Foto: Decor Fácil / Pinterest)

5. Pflanzensamen

Unter den Bastelideen mit einem Milchkarton ist der Bau von Behältern zum Pflanzen von Samen eine großartige Idee für diejenigen, die zu Hause wenig Platz haben, da die Milchkartons die ideale Größe haben, um als erster Topf für Samen zu dienen. Schneiden Sie einfach die obere Hälfte der Schachtel aus, öffnen Sie die Löcher im Boden, füllen Sie sie mit der Bodenmischung und pflanzen Sie sie gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

6. Schützen Sie das Gemüse

Verwenden Sie leere Milchkartons, um zu verhindern, dass Raupen Ihre Tomaten und Paprika angreifen. Schneiden Sie einfach die Ober- und Unterseite der Kisten ab und stecken Sie sie bei der Aussaat in den Boden um die Pflanzen, während der Boden noch weich ist. Aber vergessen Sie nicht, sie tagsüber zu entfernen!

Siehe auch: Reduzieren Sie die Verschwendung Ihres Lebens und machen Sie es grüner

7 . Lagern Sie Lebensmittelreste für Kompost

Die Herstellung von Behältern für die unterschiedlichsten Inhalte ist immer eine gute Idee für das Basteln mit Milchkartons. Und in der Spüle, wo jeden Tag Essensreste vorbeikommen, kann es von besonderem Nutzen sein.

Lebensmittel, die direkt in den Müll gelangen, müssen nicht vollständig verschwendet werden. Es kann auch ein natürlicher Dünger für die meisten Pflanzen werden, die zu Hause wachsen. Bewahren Sie einen leeren Milchkarton in der Nähe des Spülbeckens auf und sammeln Sie damit Essensreste für den Kompost.

Da Sie diese Box aus hygienischen Gründen nicht wiederverwenden, bedecken Sie sie einfach mit einer Plastiktüte und einem Gummiband, um zu verhindern, dass Mücken an Ort und Stelle bleiben. Nachdem Sie die dort gelagerten Lebensmittel wiederverwendet haben, werfen Sie die Schachtel weg - oder waschen Sie sie, um sie mit einem der Tipps in diesem Artikel zu wiederholen, wenn sie noch ganz und sauber ist!

8. Als Tintenfass verwenden

Wenn Sie etwas Kleines malen möchten und die verbleibende Farbe nicht behalten möchten (oder eine schwere Dose tragen möchten), kann der leere Milchkarton helfen. Schneiden Sie die Oberseite der Schachtel ab und geben Sie die gewünschte Menge Farbe ein. Sie können die Box später in ein wiederverwendbares Repository verwandeln, wenn Sie dies bevorzugen.

9. Machen Sie eine Spitzenkerze

Hier ist eine einfache Möglichkeit, eine zarte Spitzenkerze herzustellen. Das Innere einer leeren Milch- oder Saftbox mit einem Schmierspray bestreichen. Stellen Sie dann eine dünne Kerze in die Mitte und verankern Sie sie mit einer Basis aus geschmolzenem Wachs. Legen Sie gleich danach Eiswürfel.

Gießen Sie heißes Wachs und entfernen Sie das Papier, wenn das Wachs abgekühlt ist. Das geschmolzene Eis bildet schöne geschnürte Lücken im Wachs.