Erfahren Sie, wie man hausgemachte Rasierschaum und andere Produkte macht!

Im Durchschnitt rasiert sich ein Mann 21.900 Mal in seinem Leben. Daher ist eine gute Rasiercreme und ein beruhigender Aftershave-Balsam unerlässlich. Um es einfacher zu machen, rasieren Sie sich direkt nach (oder während) einer heißen Dusche. Dies öffnet die Poren und macht den Bart weich. Hier erfahren Sie, wie Sie hausgemachte Rasierschaum und Lotionen herstellen, um Ihre Haut zu beruhigen und die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Fragen zur Hautpflege für Männer haben, kann Ihnen der Artikel Tipps zur männlichen Schönheit helfen, damit Sie keinen Fehler machen.

Hausgemachte Rasierschaum der Träume

Die Zutaten dieser hausgemachten Rasiercreme, die das Haar weich macht und die Haut glatt hält, finden Sie in Reformhäusern. Olivenöl, Jojoba- und Traubenkernöl sind Weichmacher und füllen die Feuchtigkeit wieder auf. Glycerin erleichtert das Gleiten der Klinge auf der Haut; während Hamamelis bei entzündeter und dünner Haut nützlich ist und Aloe Vera (Aloe Vera) Feuchtigkeit spendet und heilt.

Zutaten:

  • 6 Esslöffel Kokosöl

  • 2 Esslöffel Hamamelis

  • 1 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Esslöffel Jojobaöl

  • 1 Esslöffel Traubenkernöl

  • 2 Esslöffel Aloe Vera Saft (Aloe Vera)

  • 10 Tropfen ätherisches Sandelholzöl

  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl (Lavendel)

Art und Weise zu tun:

  1. Das Kokosöl bei schwacher Hitze in einen Topf geben.

  2. Vom Herd nehmen und Hamamelis-, Jojoba- und Traubenkernöl sowie Olivenöl unter gutem Mischen hinzufügen.

  3. Fügen Sie Aloe Vera Saft und ätherische Öle hinzu. Mit einem Mixer zwei oder drei Minuten schlagen. In einen Weithals-Topf geben.

  4. Nehmen Sie 1 Esslöffel Rasierschaum, erhitzen Sie ihn in Ihrer Handfläche und verteilen Sie ihn auf Gesicht und Hals. Entfernen Sie nach der Rasur die Sahnereste mit einem feuchten, warmen Handtuch.

Kräuterbalsam

Nach der Rasur enthält dieser Balsam Beinwell, eine natürliche Beruhigung, die dazu beiträgt, die dabei entfernte dünne Hautschicht zu regenerieren. Und auch Kamille, die Azulen, ein starkes entzündungshemmendes Mittel, und Vitamin E enthält, das erweicht und heilt.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel trockener Beinwell

  • 2 Esslöffel getrocknete Kamille

  • 2 Esslöffel getrocknete Ringelblume

  • 3/4 Tasse von Hamamelis

  • 1 Esslöffel pflanzliches Glycerin

  • 1 Vitamin E-Kapsel (1.000 IE)

Art und Weise zu tun:

  1. Die getrockneten Kräuter in einen Topf geben und die Hamamelis hinzufügen. Decken Sie es fest ab und lagern Sie es zwei Wochen lang an einem kühlen, trockenen Ort. Schütteln Sie es täglich.

  2. Abseihen und in ein Glas geben. Fügen Sie das Glycerin und den Inhalt der Kapsel hinzu. Gut schütteln und nach der Rasur mit leichtem Klopfen auf die Haut auftragen.

Hausgemachte Sandelholz Aftershave Lotion

Das in der Lotion verwendete Sandelholz ist antiseptisch und hat ein großartiges erdiges Aroma. Melaleuca wirkt entzündungshemmend, Minze erfrischend und Rosmarin aktiviert die Durchblutung.

Zutaten:

  • 3/4 Tasse von Hamamelis

  • 1 Esslöffel Apfelessig

  • 10 Tropfen ätherisches Sandelholzöl

  • 5 Tropfen ätherisches Minzöl
  • 3 Tropfen ätherisches Rosmarinöl

  • 2 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Vorbereitungsmodus:

  1. Die Zutaten in ein Glas geben.
  2. Gut schütteln und nach der Rasur mit leichtem Klopfen auf die Haut auftragen.

Pinselstriche!

Versuchen Sie, die Rasiercreme mit einem Rasierpinsel zu verteilen, der das Haar effizienter hebt als Ihre Finger. Aber sparen Sie nicht beim Kauf eines synthetischen Modells. Ein Pinsel aus Naturborsten ist weicher und nimmt Sahne und Wasser besser auf.