Vorteile von Bananen: kennen die Eigenschaften der Frucht

Die Banane ist eine Frucht asiatischen Ursprungs, hat sich aber zu einer der beliebtesten in Brasilien entwickelt. Es gibt verschiedene Arten von Bananen mit unterschiedlichen Größen, Farben und Geschmacksrichtungen, aber alle sind sehr nahrhaft und werden normalerweise in Supermärkten sowie Obst und Gemüse zu einem erschwinglichen Preis angeboten.

Eine gute Nachricht ist, dass ein Brasilianer laut Embrapa (Brazilian Agricultural Research Corporation) durchschnittlich 25 kg Bananen pro Jahr konsumiert. Dies verbessert die Lebensqualität, da Obst zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. Treffen Sie einige von ihnen unten:

Nährstoffreich

In Brasilien ist der Verzehr von Silberbananen sehr verbreitet, und jede dieser Früchte enthält nur 105 Kalorien. In seiner Zusammensetzung hat es viele Nährstoffe, Wasser, Kohlenhydrate, wenig Protein und kein Fett, ideal für Ihre Gewichtsverlust Diät.

Hilft beim Abnehmen

Wie bereits erwähnt, sind Bananen kalorienarm und die Aufnahme von Fasern auf pflanzlicher Basis ist mit einer Verringerung des Körpergewichts verbunden. Wenn es eine ballaststoffreiche Frucht ist, kann es Ihr großer Verbündeter sein!

Reguliert den Blutzuckerspiegel

Wenn Bananen durch eine ausgewogene Ernährung verzehrt werden, helfen sie auch, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, da sie neben dem niedrigen glykämischen Index auf den Pektinfasern und den Stärkeresistenzen beruhen.

Diabetiker müssen jedoch vorsichtig sein, da der glykämische Wert der grünsten Bananen 30 und der der reiferen Bananen 60 beträgt. Der Durchschnittswert der verzehrfertigen Bananen beträgt 51.

Hilft bei der Verdauung und beugt Darmkrebs vor

Die in der Banane vorhandene resistente Stärke wird nicht verdaut, so dass sie praktisch in ihrer integralen Form in den Darm gelangt und so die als Probiotika bekannten Mikroorganismen füttert, die für die Darmflora von Vorteil sind. Ein weiterer positiver Punkt ist, dass Pektin, eine weitere Quelle für Bananenfasern, den Körper schützt und Darmkrebs verhindert.

Eine gute Medizin gegen Druck

Bananen sind sehr reich an Kalium und dieses Mineral ist sehr wichtig für die Herzgesundheit und die Blutdruckkontrolle. Laut Studien reduziert der regelmäßige Verzehr der Früchte das Risiko einer Herzerkrankung um 27%. Eine durchschnittliche Banane hat 9% empfohlene tägliche Aufnahme (RDI) von Kalium, das vom Menschen aufgenommen werden sollte.

Befriedige deinen Hunger

Obwohl sie kalorienarm sind, verringern Bananen, insbesondere grüne, den Appetit und geben Ihnen ein Gefühl der Fülle. In dieser Reifezeit sind sie noch reicher an resistenter Stärke und Pektin, ein wesentlicher Faktor, um dieses Gefühl zu erzeugen, wenn Ihr Magen bedeckt ist.

Antioxidans und hilft bei der Heilung von Kater

Bananen haben verschiedene Arten von Antioxidantien, einschließlich Dopamin und Catechin, die mit einem verringerten Risiko für degenerative Herzerkrankungen verbunden sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass Bananendopamin nicht als Chemikalie im Gehirn, sondern nur als Antioxidans wirkt. So ist Obst auch ein Heilmittel für diejenigen, die an einem Kater leiden. In diesem Fall lohnt es sich, ein ordentliches Vitamin mit Hafer und Honig herzustellen.

Zusätzliche Energie für das Training

Wussten Sie, dass Bananen auch ein Lieblingsessen für Sportler sind? Dies liegt daran, dass sie leicht verdaulich sind und dazu beitragen können, Muskelkrämpfe und Schmerzen durch körperliche Betätigung zu reduzieren.

Nachdem Sie all diese Vorteile kennen, warten Sie nicht länger, bis Sie Bananen in Ihre Ernährung aufgenommen haben. Nutzen Sie die Gelegenheit, um einige super leckere Rezepte mit den Früchten zu lernen und zu verstehen, wie man ihre Schale verwendet, um viele alltägliche Funktionen zu erleichtern.