Entdecken Sie 5 wertvolle fettige Hautpflege

Die gute Nachricht ist, dass Menschen mit sehr fettiger Haut im Laufe der Jahre weniger Falten entwickeln. Die schlechte Nachricht ist nun, dass dieser Hauttyp dazu neigt, Hautunreinheiten zu entwickeln. Aber wir haben noch einige spektakuläre Neuigkeiten! Die Fettigkeit der Haut kann mit einfachen, einfachen und kostengünstigen Mischungen kontrolliert werden, die in Ihrer Küche manipuliert werden. Auschecken!

Leuchtende Haut kann aus kosmetischer Sicht eine Herausforderung sein, ist aber sicherlich kein medizinischer Notfall. Bei schweren Akneausschlägen wenden Sie sich jedoch an einen Dermatologen.

1. Öl mit Öl bekämpfen

Das Hinzufügen von Öl zu Ihrer Ernährung zur Bekämpfung von Hautfettigkeit scheint kein guter Rat zu sein, aber glauben Sie mir, es funktioniert - solange es die richtige Art ist. Leinsamenöl hat einen hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren, was verschiedene Hautzustände, einschließlich Fettigkeit, verbessert. Dieses leicht verderbliche Öl ist im Kühlbereich von Reformhäusern zu finden. Kaufen Sie kaltgepresstes Öl in undurchsichtigen Behältern und lagern Sie es im Kühlschrank. Sie können auch einen Esslöffel Leinsamen in einer sauberen Kaffeemühle zerdrücken und Müsli, Joghurt, Salaten oder anderen alltäglichen Lebensmitteln hinzufügen. Sie verbrauchen die gesunde Omega-3-Säure und erhalten eine fantastische Faserverstärkung.

2. Mit einem Ölreduzierer auf Hamamelisbasis reinigen

Nachdem Sie Ihr Gesicht gewaschen haben, legen Sie ein Wattepad in destillierte Hamamelis und verteilen Sie es auf Ihrem ganzen Gesicht. Zwei bis drei Wochen lang zweimal täglich anwenden. Nach der dritten Woche einmal täglich anwenden. Hamamelis enthält Tannine, deren adstringierende Wirkung die Kontraktion der Poren induziert, wodurch weniger Öl freigesetzt wird. Thermalwasser ist auch ein guter Verbündeter für fettige Haut, kennt seine feuchtigkeitsspendende Kraft.

3. Fett mit Massagen beseitigen

Dieses Rezept für ein Hafer-Peeling absorbiert Öl und entfernt abgestorbene Zellen, die die Poren verstopfen. Geben Sie in eine saubere Kaffeemühle zwei Esslöffel getrocknete Haferflocken (verwenden Sie keine Instant- oder Aromastoffe) und befeuchten Sie das Pulver mit ausreichend Hamamelis, um eine Paste zu bilden. Massieren Sie die Haut mit den Fingerspitzen sanft mit dieser Paste und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.

Rezepte zur Ölreduzierung

4. Männliches Adstringens

Diese aromatische Mischung wirkt zweimal als Aftershave oder stimulierendes Adstringens. Beseitigt Öl von der Haut und hilft bei der Bekämpfung von Flecken.

  • 1 Flasche Lorbeerblätter von guter Qualität
  • 2 Teelöffel ganze Nelken
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment
  • 2 Teelöffel zerkleinerter Ingwer
  • Dunkler Rum

weiter lesen