10 köstliche Detox-Saft-Rezepte

Wissen Sie, was Entgiftungssäfte sind? Es sind Getränke aus gemischtem Gemüse und Obst, die bei der Entgiftung des Organismus helfen! Die Entgiftungssaftoption ist perfekt, um die Nährstoffe des Körpers zu erhalten, da sie reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen sind.

Schauen Sie sich auch Folgendes an: 21 Möglichkeiten, mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen

Die Vorteile von Entgiftungssäften sind zahlreich: mehr Disposition und Wohlbefinden, Verbesserung von Fokus und Konzentration, Verbesserung der Stimmung, Optimierung des Verdauungsprozesses und Linderung von Migränesymptomen. Sie helfen auch, den Körper zu entleeren.

Darüber hinaus helfen Entgiftungssäfte auch beim Abnehmen, wenn sie in eine ausgewogene Ernährung aufgenommen werden. Aus diesem Grund sollten sie nicht durch eine Mahlzeit ersetzt werden. Idealerweise sollten sie zwischen den Mahlzeiten als Zwischenmahlzeit, morgens oder beim Abendessen eingelegt werden.

Schauen Sie sich 10 köstliche Detox-Saft-Rezepte an, um alle Vorteile dieses Getränks zu genießen!

Nikolay_Donetsk / iStock

1. Kohlentgiftungssaft und Traubensaft

Zutaten:

  • 1 Grünkohlblatt;
  • 300 ml konzentrierter ungesüßter Traubensaft (aus einer Glasflasche).

Vorbereitungsmodus:

Entfernen Sie den Blattstiel vom Kohl und schneiden Sie ihn in Streifen. In einen Mixer mit Traubensaft geben und mischen, bis eine homogene Mischung entsteht. Wenn Sie möchten, fügen Sie einige Eiswürfel hinzu. Trinken Sie ohne Anstrengung.

Veliavik / iStock

2. Grüner Saft

Zutaten:

  • 1 Grünkohlblatt;
  • ½ Zitronensaft;
  • 3 Scheiben Ananas;
  • 150 ml Kokoswasser oder normales Wasser.

Vorbereitungsmodus:

Alle Zutaten verquirlen und ohne Anstrengung oder Süßung trinken.

badmanproduction / iStock

3. Entgiftungssaft aus Wassermelone und Ingwer

Zutaten:

  • 3 Scheiben entkernte Wassermelone;
  • 1 Teelöffel zerkleinerter Leinsamen;
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer.

Vorbereitungsmodus:

Alle Zutaten in einem Mixer schlagen, abseihen und dann trinken, vorzugsweise ohne zu süßen.

piotrszczepanekfotoart / iStock

4. Orangensaftentgiftung

Zutaten:

  • 1 geriebene Karotte;
  • 1 Orange;
  • ½ Papaya Papaya;
  • 1 Glas Wasser;
  • 3 Esslöffel Hafer.

Vorbereitungsmodus:

Alle Zutaten in einem Mixer verquirlen und dann ohne Süßung trinken.

weiter lesen