Schweinefleisch mit süß-saurer Sauce: 4 unglaubliche Rezepte!

Wie wäre es, neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren und der Küchenroutine zu entkommen? Bittersüße Saucen fördern eine Explosion am Gaumen; zusätzlich perfekt zum Schweinefleisch, so geschätzt in brasilianischen Häusern.

Schweinefleisch hat den Ruf, fett zu sein. Moderne Schweine sind jedoch aufgrund geänderter Zuchtpraktiken dünner als die alten. Vorhandenes Fett hat einen höheren Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fetten als gesättigte Fette.

Schauen Sie sich drei verschiedene Rezepte an:

Martin Brigdale, Gus Filgate, William Lingwood und Sean Myers

Zarte Süßigkeiten mit Ananas

Der Tender, der zum Jahresende und bei Großveranstaltungen viel konsumiert wurde, ist eine geräucherte und verarbeitete Schweinekeule.

In diesem Rezept werden die zarten Scheiben schnell gegrillt und mit der natürlich süßen Ananas und einer Schicht weichem Mango-Chutney bedeckt. Abwechslungsreicher Reis und Gemüse runden das Essen ab, und eine köstliche Orangensauce wird über das Gericht gestreut.

Die Zubereitungs- und Garzeit beträgt 30 Minuten und das Rezept dient 4 Personen.

Beachten Sie die folgenden Tipps zu Zutaten, Zubereitung und Ersatz.

bhofack2 / iStock

Zutaten:

  • 250 g Nadelreis
  • 2 Scheiben Zart, je ca. 225 g, frei von jeglichem Fett
  • 1 Dose geschnittene Ananas, in natürlichem Saft eingelegt, ca. 227 g
  • 2 Esslöffel Mango-Chutney
  • 300 ml Orangensaft
  • 100 g gefrorene Erbsen
  • 100 g gefrorener grüner Mais
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

belchonock / iStock

Vorbereitungsmodus:

  1. Kochen Sie den Reis in einer Pfanne mit kochendem Wasser 10 bis 12 Minuten lang oder gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.
  2. In der Zwischenzeit den Grill bei starker Hitze vorheizen. Schneiden Sie die Sehnenscheiben in zwei Hälften und schneiden Sie sie an den gekrümmten Kanten ab, damit sie sich beim Kochen nicht kräuseln. Legen Sie die Sehne auf den Boden des Grills und kochen Sie 5 Minuten von der Wärmequelle entfernt 5 Minuten lang.
  3. Die Tenderscheiben wenden. Die Ananas abtropfen lassen, den Saft aufbewahren und jede Scheibe halbieren. 2 Hälften über jede Scheibe legen und etwas schwarzen Pfeffer darüber streuen. Das Mango-Chutney über die Sehne und die Ananas verteilen. Mischen Sie den Ananassaft aus der Dose mit dem Orangensaft und gießen Sie ihn um die Sehne. Weitere 5 Minuten grillen oder bis der Tender durchgegart ist.
  4. Wenn der Reis zart ist, fügen Sie das gefrorene Gemüse hinzu. 2 Minuten kochen lassen oder bis es heiß ist, dann überschüssiges Wasser ablassen, falls vorhanden. Mit einem Löffel den Reis auf die Teller legen und daneben die zarten Scheiben und die Ananas anrichten.
  5. Gießen Sie die Flüssigkeit vom Grill in einen kleinen Topf, mischen Sie die Maisstärke und bringen Sie sie zum Kochen. 1 bis 2 Minuten unter Rühren oder bis zum Eindicken kochen. Mit schwarzem Pfeffer würzen und über Reis und Zart streuen.

TasiPas / iStock

Hinweise und Tipps

• Für einen würzigeren Belag etwas gehackten frischen Chili-Pfeffer oder pürierten dehydrierten Chili-Pfeffer über die Ananas streuen.

• Kochen Sie anstelle von Reis 10 Minuten lang 225 g Kibbeh in 1,2 Litern kochender Gemüsebrühe oder Hühnchen und fügen Sie dann das gefrorene Gemüse hinzu.

weiter lesen