Burger Day: Entdecken Sie 10 Trivia in diesem Quiz

Dass der Hamburger bei vielen Menschen beliebt ist, weiß jeder. Wer kann einer Vision wie der auf dem Foto widerstehen, die diese Geschichte illustriert? Was viele Menschen zum Beispiel nicht wissen, ist, dass der Hamburger aus der Mongolei stammt. Weißt du, warum? Nehmen Sie am folgenden Quiz teil und entdecken Sie diese und weitere Kuriositäten dieses kulinarischen Meisterwerks. Und einen schönen Hamburger Tag!

Es ist kein Geheimnis, dass der Burger heute auf der ganzen Welt beliebt ist. Aber wer war der erste, der über die Idee nachdachte?

DimaBerkut / iStock Eine kleine Siedlung in Hamburg Die Tataren während der mongolischen Invasionen in Paris, die dachten: "Warum nicht?" Richtig! Falsch!

Zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert verwüsteten Mongolen Europa während der Invasionen. Aber da das Kämpfen Sie hungrig macht, nutzten viele tartanische Reiter (eine der vielen Gruppen unter mongolischer Flagge) ihre Zeit, um das Fleisch, das sie essen mussten, zart zu machen, das hart und von schlechter Qualität war. Es wurde unter den Sattel gelegt und mit der Bewegung der Fahrt weicher. Dann entfernten sie die Paste und aßen leichter.

Sie dachten nicht, dass sich die Idee später durchsetzen würde. In welcher Stadt in Europa wurde Rinderhackfleisch als nächstes populär?

draganadutina / iStock Manchester, England Frankfurt, Deutschland Hamburg, Deutschland Richtig! Falsch!

Es waren die Tataren, die auf die Idee kamen, tragbares Hackfleisch zu essen, aber die Stadt Hamburg verbesserte ihre Art zu essen. Es wurde während der mongolischen Invasionen in der kleinen Stadt Hamburg eingeführt, die die Delikatesse am Spieß wie dem auf dem Bild oben verkaufte, um sie in den Häfen zu verkaufen.

Der Hamburger ist ein wahrer Reisender - er hatte bereits mehrere Orte überquert, bevor er populär wurde. Aber welches Land hat die Hamburgerform geschaffen, die wir heute kennen?

Orgrimmar / iStock Mexiko Vereinigte Staaten England Richtig! Falsch!

Der schnelle Snack von Rinderhackfleisch war ein Hit bei deutschen Einwanderern aus Hamburg. So sehr, dass sie beschlossen, das Rezept für Reisen in die USA im 19. Jahrhundert zu übernehmen, wo ihre Popularität explodierte. Es war auch in den Vereinigten Staaten, dass Brot das Rezept für Rinderhackfleisch und andere Delikatessen verband und die Form annahm, die wir heute kennen.

Nach seiner Ankunft in den USA explodierte die Popularität des Hamburgers. Wer war für diesen Erfolg verantwortlich?

Seva_blsv / iStock Charlie Nagreen Richard Macdonald David Edgerton Richtig! Falsch!

Die Geschichten der ersten Hamburger, wie wir sie heute kennen, verweisen auf Charlie Nagreen, der in Wisconsin in den USA lebte. Der Teenager wäre der erste gewesen, der 1885 zwei Fleischbällchen Hackfleisch zwischen zwei Scheiben Brot gelegt und sein Produkt auf der Outagamie County Fair, einer traditionellen Messe in Seymour, seiner Heimatstadt, verkauft hätte.

Nach dem Erfolg die Gelegenheit. Was war die erste Kette von Cafeterias, die den Hamburger in den USA verkaufte?

Bob Britten / WikiCommons KFC McDonalds White Castle Richtig! Falsch!

Die Mode setzte sich durch, und der Hamburger war in den USA bereits ein Liebling, als White Castle, eine 1921 gegründete Cafeteriakette, anfing, gedämpfte Hamburger mit Zwiebeln zu verkaufen. Der Preis zog mehr als das Aroma an: Es wurde für fünf Cent verkauft. Sie wurden jedoch auch als "Folien" bezeichnet. Weil? Nun ... Der Snack hatte auch eine gewisse abführende Eigenschaft.

Elzie Segar, der Schöpfer der Zeichentrickfigur Popeye, schloss sich ebenfalls der Hamburgerwelle an. Wie hieß der Charakter in Ihren Geschichten, der von dem Snack begeistert war?

Murdock48 / iStock Brutus Olivia Pimpão Richtig! Falsch!

Elzie Segar schuf J. Wellington Wimpy, der in Brasilien als Pimpão bekannt wurde, um die Geschichten von Seemann Popeye zu ergänzen. Pimpão war ein Hamburger-Fanatiker und wurde nicht ohne einen in seinen Händen gesehen. Wer erinnert sich? ?

Wer war dafür verantwortlich, 1952 endlich das Reisevergnügen nach Brasilien zu bringen?

PauloVilela / iStock Oberst Sanders Muniz Neto und Mauro Lacerda Robert Falkemburg Richtig! Falsch!

Er war ein Tennissieger in Wimbledon, dem traditionellen englischen Tennisturnier, das die Neuheit des Hamburgers nach Brasilien brachte. 1952 eröffnete Robert Falkemburg (suggestiver Name, nein?) Die erste Snackbar in seinem Franchise, Bob's, in Copacabana, Rio de Janeiro. Und übrigens für diejenigen, die sich fragen: Bob ist die Verkleinerung von Robert!

2012 bereitete eine Gruppe von Köchen in Minnesota (USA) das größte Sandwich der Welt zu. Wie viel hat er gemessen und gewogen?

Kesu01 / iStock 3 Meter Durchmesser und 914 kg 4 Meter Durchmesser und 1 Tonne 6 Meter Durchmesser und 2,5 Tonnen Richtig! Falsch!

Der größte Hamburger der Welt konnte tagelang viele Menschen ernähren: Er hatte einen Durchmesser von 3 Metern und ein Gewicht von 914 kg. Die Aufzeichnung wurde später in das Guinness-Buch aufgenommen. Hungrig sein!

Als der Hamburger weltweit populär wurde, passten einige Kulturen das ursprüngliche Rezept an. Was war das erste Franchise-Unternehmen, das in Indien ein vegetarisches Fast Food eröffnete?

Bimal Rajappan / iStock Burger King McDonalds White Castle Richtig! Falsch!

Im Jahr 2014 war McDonald's das erste Restaurant, das westliche Hamburger nach Indien ausdehnte. Da die Mehrheit der Bevölkerung des Landes Hindu ist und kein Rindfleisch essen kann, wurde die Speisekarte innovativ und enthielt Produkte wie Hamburger auf Kartoffelbasis oder Hühnchen. Nach Angaben des Unternehmens selbst sind derzeit 50% der Speisekarte der Kette vegetarisch.

Für alle, die sich für Hamburger begeistern, spielt der Preis keine Rolle. Was kostet der teuerste Hamburger der Welt?

Reproduktion / Facebook (Diego Buik) R $ 10,4 Tausend R $ 3,2 Tausend R $ 7,5 Tausend Richtig! Falsch!

Der Titel dieser Frage gilt zumindest für Käufer des teuersten Hamburgers der Welt: eine Delikatesse, die nicht weniger als R $ 7.500 kostet und vom Guinness-Buch anerkannt wird. Der "Snack", der von Diego Buik in seinem Restaurant Buik in Den Haag in den Niederlanden kreiert und verkauft wird, wird mit einem speziellen Fleisch zubereitet: einer Mischung aus zwei überragenden Schnitten, Wagyu und Angus. Ebenfalls enthalten sind der Hummer Oosterschelde, zubereitet mit holländischem Gin, Foie Gras (vergrößerte Entenleber), weißen Trüffeln, Kaviar, japanischen Kirschtomaten, französischem Salat, spanischem Schinken und einer Sauce aus 35 Hummern, jamaikanischem Kaffee, Vanille aus Madagaskar, Safran und Japanisch Sohle, einzig, alleinig. Und um das Ganze abzurunden, wird der gastronomische Genuss mit vergoldeten Brioches serviert. Ideal für einen Nachmittagssnack, nicht wahr?

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie einen köstlichen veganen Burger zubereiten können!