Hamamelis: Entdecken Sie 14 Heilfunktionen dieser Heilpflanze

Wie Aspirin und Backpulver sollte Hamamelis nicht im Medizinschrank fehlen. Das flüssige Extrakt einer amerikanischen Pflanze ( Hamamelis virginiana ) wird äußerlich angewendet, um Juckreiz zu lindern, die Schmerzen von Hämorrhoiden zu lindern und die Haut zu erfrischen. Seine Zweige wurden von Forschern genutzt, um unterirdisches Wasser und Gold zu lokalisieren. Sein Holz ist so flexibel, dass die nordamerikanischen Indianer daraus Bögen machten.

Der Wirkstoff von Hamamelis ist Tannin, eine Substanz mit adstringierenden Eigenschaften: Es zieht die Poren wie dermatologische Toner zusammen. Tannin verengt auch die Blutgefäße und kann Blutungen durch Schnitte, die durch Rasur oder andere leichte Verletzungen verursacht werden, reduzieren. Aufgrund seiner Tannine wurde Hamamelis bereits intern zur Linderung von Durchfall eingesetzt.

Moderne Hamamelis ist jedoch ein ganz anderes Mittel. Ende des 19. Jahrhunderts gaben die Hersteller die traditionelle Infusionsmethode auf und begannen mit einem Wasserdampfdestillationsverfahren. Die neue Technik war produktiver, aber die durch die Methode verursachte Überhitzung beseitigte praktisch die Tannine des Produkts. Die adstringierende Wirkung der aktuellen Hamamelis-Tinktur beruht auf ihrem Alkoholgehalt, der normalerweise 14% beträgt.

Was ist der Vorteil von Hamamelis?

Obwohl Hamamelis-Tinkturen heutzutage wenig mit dem traditionellen Mittel gemein haben, macht ihr Alkoholgehalt (ungefähr gleich dem von Wein) sie zu einem sicheren und nützlichen Adstringens. Nachfolgend sind die wichtigsten Gesundheitsprobleme aufgeführt, die Hamamelis lösen kann.

joey333 / iStock

Akne

Gießen Sie etwas Hamamelis in einen Wattebausch, um Ihr Gesicht morgens und abends zu reinigen. Hamamelis ist ein natürliches Adstringens, das hilft, Pickel auszutrocknen.

Halfpoint / iStock

Rasurschnitte

Tragen Sie eine kleine Hamamelis-Tinktur auf, um den Schnitt zu desinfizieren und Blutungen zu reduzieren. Das Produkt sollte jedoch nicht bei schweren Schnitten verwendet werden. Alkohol kann die Haut schädigen. Eines ist jedoch sicher: Hamamelis macht die Haut des Gesichts weicher, wenn sie als Aftershave verwendet wird.

PORNCHAI SODA / iStock

Prellung

Aromaölkompresse

Diese einfache Formel kann schmerzhafte Blutergüsse lindern und ist einfach anzuwenden. Sie können alle oder keine ätherischen Öle verwenden, je nachdem, was Sie zur Hand haben.

  • ¼ Tasse Wasser
  • ¼ Tasse Hamamelis oder Apfelessig
  • 5 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosmarinöl
  • 5 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

1. Mischen Sie in einer Schüssel Wasser, Hamamelis (oder Essig) und ätherische Öle. Tauchen Sie ein Tuch in die Flüssigkeit, wringen Sie es aus, bis es fast trocken ist, und legen Sie es dann über den blauen Fleck.

2. Mit Plastikfolie abdecken, damit die Haut die ätherischen Öle aufnimmt, und alles mit einem Handtuch abdecken. Wenden Sie die Kompresse 30 Minuten lang an und wiederholen Sie sie bis zu dreimal täglich.

Lighthaunter / iStock

Fieber 1

Parfümiertes Spray gegen Fieber

Wenn Sie sich heiß und fiebrig fühlen, sprühen Sie diese erfrischende Lösung auf Ihren Körper, wo Sie Ihren Herzschlag leicht mit den Fingerspitzen spüren können - normalerweise an Ihren Handgelenken, direkt unter jeder Seite Ihres Kiefers und auf der Rückseite Ihrer Knie.

  • ¼ Tasse 70% iger Alkohol
  • ¼ Tasse Hamamelis
  • 3 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl
  • 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

1. Mischen Sie in einer sauberen Flasche mit einer Sprühflasche 70% Alkohol, Hamamelis und ätherische Öle aus Pfefferminze und Lavendel. Zum Mischen schütteln und dann kühlen.

2. Sprühen Sie an den Stellen, an denen Sie Ihren Puls fühlen, um Fieber zu reduzieren, und vermeiden Sie dabei Augen und Mund.

weiter lesen